Lesenswert: Fachenglisch für Laborberufe

  • Fachenglisch für LaborberufeFachenglisch für Laborberufe

Fachenglisch für Laborberufe ist in der heutigen, globalisierten Welt unumgänglich. Aber was tun, wenn das Schulenglisch nicht ausreicht, um mit dem Hersteller des teuren Laborgerätes am Telefon über einen Defekt zu sprechen? Dieses Buch soll hier Abhilfe schaffen. Die Kapitel des Buches wurden auf der langjährigen Erfahrung des Autors bei Entwicklung und Unterrichtung eines Curriculums basierend ausgewählt und sind optimal für deutschsprachiges Laborpersonal in unterschiedlichen Bereichen und Positionen geeignet. 

Über den Autor
Steven Hanft war Biologielehrer in New York und im Anschluss an seine Lehrtätigkeit viele Jahre Verkaufsmanager in den Chemie, Kosmetik und Life Sciences. In 1996 gründete er seine eigene Firma, Conusbat, in Deutschland. Auf der Basis seiner gesammelten Erfahrungen verfolgt er mit seiner Firma das Ziel, Vermittler zwischen den Industriezweigen und den Kontinenten zu sein.

Interview:

GIT: Was war der konkrete Anlass das Buch zu schreiben?
Hanft: Meine Beobachtung ist, dass die Lehre der englischen Sprache oftmals von Nichtmuttersprachlern umgesetzt wird, die meistens auch keinerlei Industrieerfahrung haben. Darum soll dieses Buch das Lernen aus einer mehr praxisbasierten Perspektive stimulieren und unterstützen. Mit ein bisschen Durchhaltevermögen wird so sicherlich bald Freude beim Lernen gewonnen.
 
GIT: Welche Struktur hat das Buch?
Hanft: Nach einer Einführung, in der die wichtigsten Besonderheiten der englischen Sprache aus Sicht eines deutschen Sprechers rekapituliert werden, behandelt der Autor in 14 Lektionen Schritt für Schritt den Spezialwortschatz und fachspezifische Sprach- und Schreibformen. Gesprächssituationen wie der Anruf beim Kundendienst, die Vorstellung beim neuen Chef oder das Kundengespräch am Messestand werden analysiert und eingeübt. Komplett mit Übungen, Tests und Rezepten, wie man die häufigsten Fehler vermeidet. Das Buch ist auch als e-Book mit Audiounterstützung erhältlich.
 
GIT: Welche Zielgruppen bedient das Buch?
Hanft: Das Buch richtet sich an Laborpersonal, in Forschung und Entwicklung, an Verantwortliche für REACH, CLP, etc.

im Bereich Regulatory Affairs, ebenso an Material- und Rohstoffeinkäufer, sowie Mitarbeiter in Produktion, Qualitätssicherung, Arbeitsschutz, Produktsicherheit, Kundenbetreuung und Kundendienst.

 
GIT: Welche Vorkenntnisse sollte der Leser haben?
Hanft: Der Leser sollte mindestens ein CEFR Niveau A1 besitzen, mit anderen Worten: Grundkenntnis der englischen Sprache wird vorausgesetzt.
 
Hanft, S. L.
2015
Softcover
ISBN: 978-3-527-33512-1
 
Auch in elektronischen Formaten verfügbar.

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.