Lesenswert: Grundlagen der Elektronenspektroskopie

  • Rau, H. Grundlagen der Elektronenspektroskopie Theorie der Anregung und Deaktivierung von Molekülen Rau, H. Grundlagen der Elektronenspektroskopie Theorie der Anregung und Deaktivierung von Molekülen

Die Elektronenspektroskopie ist eine grundlegende Analysemethode, bei der durch die Absorption und Emmission von Licht – oder allgemeiner, von elektromagnetischer Strahlung – Informationen über den Aufbau von Atomen und Molekülen gewonnen werden. Das Buch geht dabei zunächst auf die experimentellen Grundlagen und der theoretischen Beschreibung der beobachteten Größen ein und folgende Abschnitte behandeln Absorption, optische Aktivität und die verschiedenen Kanäle zur Deaktivierung von angeregten Zuständen. Dabei werden die zunächst kompliziert wirkenden quantenmechanischen Grundlagen der einzelnen Ereignisse systematisch und konsequent – mit den Erfahrungen aus langjährig etablierten Vorlesungen – dargestellt und zugänglich gemacht.

Rau, H.
Grundlagen der Elektronenspektroskopie
Theorie der Anregung und Deaktivierung von Molekülen
September 2015
Softcover
 
 

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.