Lesenswert: Mathematische Statistik

  • Mathematische StatistikMathematische Statistik
  • Mathematische Statistik
  • Dieter Rasch
  • Dieter Schott

Das Lehrbuch „Mathematische Statistik“ von Dieter Rasch und Dieter Schott bietet einen Überblick ausgehend von den Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Themen inklusive der wichtigen statistischen Versuchsplanung. Die mathematische Statistik kommt zum Einsatz, wenn statistisch erhobene Stichproben charakterisiert, analysiert, miteinander verglichen oder auf bestimmte Merkmale hin untersucht werden, z. B. in der Medizin beim methodisch sauberen Vergleich der Wirkung eines neuen Medikaments gegenüber einem alten oder gegenüber einem Placebo, in der Biologie bei der Einschätzung des Einflusses von Düngung und Bodenart auf den Ertrag, in den Werkstoff- und Ingenieurwissenschaften bei der Untersuchung verschiedener Materialarten und Konstruktionsweisen und in der Physik bei der Auswertung von Experimenten mit zahlreichen, voneinander abhängigen Einflussgrößen. Sie können dieses Buch auf Seite 44 gewinnen.

Über die Autoren

Dieter Rasch arbeitet zzurzeit im "Methodenzentrum für statistische Versuchsplanung" an der Universität für Bodenkultur Wien. Aus langjährigen Erfahrungen bei der statistischer Beratung von Versuchsanstellern in unterschiedlichen Disziplinen hat er gelernt, wie man statistisches Wissen den Anwendern der Statistik zugänglich machen kann.

Dieter Schott hat Lehrerfahrungen im Gebiet Stochastik für Ingenieurstudiengänge gesammelt. Seine Kenntnisse der analytischen Grundlagen der Statistik sichern eine auch theoretisch fundierte Darstellung des Stoffes im Buch.

GIT: Was war der konkrete Anlass das Buch zu schreiben?

Rasch / Schott: Es gab kein aktuelles Lehrbuch, das die Grundlagen der mathematischen Statistik für Fortgeschrittene darlegt und sich gleichzeitig durch starken Anwendungsbezug auszeichnet. Das Buch entstand aus unserer langjährigen Erfahrung in Forschung, Lehre und statistischer Versuchsberatung und berücksichtigt insbesondere die Voraussetzungen, unter denen statistische Verfahren anwendbar sind. Ein wesentliches Ziel des Buches besteht darin, von vornherein Fehler bei der statistischen Versuchsauswertung, und damit möglicherweise fatale Fehlinterpretationen, zu vermeiden.

GIT: Welche Vorkenntnisse sollte der Leser haben?

Rasch/Schott: Die Leser sollten eine gute mathematische Grundausbildung besitzen und mit den Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Matrizenrechnung vertraut sein.

Darüber hinaus sind für Anwender, die nicht alle Details der Beweise von Sätzen verstehen müssen, keine Vorkenntnisse erforderlich.

GIT: Welche Struktur hat das Buch?

Rasch/Schott: Das Buch gliedert sich in 12 Kapitel, die durch Übungsaufgaben abgeschlossen werden, deren Lösungen in einem Anhang zu finden sind. Zu vielen statistischen Verfahren werden Programme geliefert und es wird die optimale Wahl des Untersuchungsumfang angegeben. Dazu werden stets Beispielen vorgerechnet, teilweise auch mit Unterstützung von statistischen Programmen wie SPSS oder R.

Rasch, Dieter / Schott, Dieter
Mathematische Statistik
Für Mathematiker, Natur- und Ingenieurwissenschaftler
2015, Hardcover
ISBN: 978-3-527-33884-9

Probekapitel

Weitere Lesenswert Bücher
 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.