Lesenswert: Regelungstechnik für Dummies

  • Regelungstechnik für DummiesRegelungstechnik für Dummies

Reglungstechnik begegnet uns im Alltag überall, denn überall, wo Maschinen für uns etwas automatisch bewegen oder verändern, ist die Reglungstechnik am Werk. Glauben Sie mir, in manchen Winternächten wären Sie ohne Reglungstechnik ziemlich durchgefroren. Sie sehen, auch für Sie ist dieser „Technikkram“ ein ziemlich heißes Thema. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn auch die Klimaanlage macht, ihre Arbeit dank Reglungstechnik. Es lohnt sich also per se, sich mit der Reglungstechnik auseinander zusetzen. Doch manche von uns kommen auch von Berufswegen nicht daran vorbei. Angehende Ingenieure zum Beispiel. Hier setzt der Autor Prof. Dr. Erwin Hasenjäger mit Reglungstechnik für Dummies an. Der studierte Maschinenbauer und Kybernetiker gibt mit seinem Buch vor allem Studenten, aber auch interessierten Laien, einen Regler an die Hand, mit dem nicht nur das Verständnis für das Thema in Gang kommt, sondern auch das Interesse und der Spaß, die ihn selbst schon als Student für die Reglungstechnik gepackt hat.

Über den Autor
Erwin Hasenjäger promovierte nach seinem Studium Maschinenbau und Technische Kybernetik an der Universität Stuttgart,  im Bereich Mechanik und Regelungstechnik an der Universität Siegen. Er ist Professor an der Fachhochschule Bingen und ist zuständig für Lehrveranstaltungen für den Maschinenbau, das Wirtschaftsingenieurwesen und die Bioinformatik.

Interview:

GIT: Was sind Ihre Forschungsschwerpunkte bzw. wissenschaftlichen Interessen?
Hasenjäger: Meine Interessensschwerpunkte liegen in Systemdynamik, Regelungstechnik und Mechatronik.

GIT: Was war der konkrete Anlass das Buch zu schreiben?
Hasenjäger: Mein Ziel ist es, mittels dieses Buchs Interesse und Verständnis an der Regelungstechnik erzeugen.

GIT: Welche Zielgruppen bedient das Buch?
Hasenjäger: Das Buch richtet sich an Studierende und Ingenieure technischer Fächer.

GIT: Welche Vorkenntnisse sollte der Leser haben?
Hasenjäger: Für das Verständnis des Buches sind mathematische und physikalische Grundkenntnisse nötig.

GIT: Welche Struktur hat das Buch?
Hasenjäger: Das Buch folgt dem Aufbau: Anwendbare Theorie, Beispiele und Übungen.

GIT: Was sind die häufigsten Fehler, die Ihnen aus der Sicht eines Experten für Regelungstechnik bei Automatisierungsprojekten begegnen?
Hasenjäger: Oftmals werden Experten der Prozessdynamik erst viel zu spät eingebunden.

GIT: Wo sehen Sie die größten Risiken/Chancen bei der Automatisierung, insbesondere in Laboratorien?
Hasenjäger: Das meiner Meinung nach wichtigste  Risiko ist  mangelnde Flexibilität des Automatisierungskonzepts innerhalb eines Labors.

Die größte Chance ist Qualitätssteigerung und Kostenersparnis.

GIT: Welche Unterstützung kann das Buch bei der Planung von Automatisierungsvorhaben leisten?
Hasenjäger: Nach der Lektüre des Buches sollte man die  Möglichkeiten der Regelungstechnik berücksichtigen und Kenntnis von Dynamik nutzen können.

GIT: Wo steht die Automation im Labor im Vergleich zur Automobil- oder anderen Industriebranchen?
Hasenjäger: Die Kosten, Stückzahlen und Robustheit der Systeme spielen im Labor eine geringere Rolle.

Hasenjäger, Erwin
Regelungstechnik für Dummies
2015
Softcover
ISBN: 978-3-527-70893-2
 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.