Lesenswert: Verhalten und Abbau von Umweltchemikalien

  • Verhalten und Abbau von UmweltchemikalienVerhalten und Abbau von Umweltchemikalien
  • Verhalten und Abbau von Umweltchemikalien
  • Walter Klöpffer

In Zeiten von REACH und anderen nationalen und internationalen Regelungen zum Schutze von Umwelt und Verbrauchern hat das Wissen über das Verhalten von Chemikalien in der Umwelt Hochkonjunktur. Die Entscheidung darüber, ob Chemikalien ein Risiko für Mensch und Natur darstellen, hängt wesentlich von den hier dargestellten Faktoren der Verteilung, Verbreitung und des Abbaus in den drei Umweltkompartimenten Boden, Wasser und Luft ab.

Neben den theoretischen Grundlagen werden alle gängigen Messmethoden und Computermodelle vorgestellt. Die zahlreich enthaltenen Berechnungsbeispiele für wichtige Umweltschadstoffe können als Referenz für eigene Studien dienen. Neben den in Deutschland entwickelten Verfahren werden auch die entsprechenden Modelle der US-Behörde EPA sowie internationaler Organisationen vorgestellt.

GIT Was war der konkrete Anlass das Buch zu schreiben?

Die erste Auflage (ecomed, 1996) ist schon seit vielen Jahren vergriffen und das Fachgebiet hat sich weiter entwickelt. Ich fühlte mich verpflichtet, die neueren Erkenntnisse aufzunehmen, wodurch sich der Umfang des Buches deutlich erhöht hat.

GIT Welche Zielgruppen bedient das Buch?

Das Buch wendet sich an alle Forscher (Universität, Industrie, Umweltbehörden) die sich mit der Abschätzung von Chemikalien in den Umweltmedien Wasser, Boden und Luft beschäftigen. Besonders die Persistenz von Chemikalien steht im Vordergrund der Abhandlung. Als zweite Säule dient die Mobilität, d.h. die Verteilung der Stoffe zwischen den Umweltmedien.

GIT Gibt es eine Abschätzung, wie gefährlich Nanomaterialien sind?

Darauf gibt es keine generelle Antwort. Genau so gut könnte man fragen, wie gefährlich Moleküle sind?

 

Walter Klöpffer
ist freier Berater für Ökobilanzen und Chemikalienbewertung in Frankfurt am Main. Nach seinem Chemiestudium an der Universität Graz war er fast drei Jahrzehnte am Battelle Institut e.V. in Frankfurt am Main und anschließend bei der C.A.U. GmbH in Dreieich tätig. Seit 1975 ist er nicht bediensteter Professor für physikalische Chemie an der Universität Mainz.

Prof. Klöpffer hat zahlreiche Schriften zur Chemikalienbewertung und zur Ökobilanzierung veröffentlicht. Er ist Herausgeber des International Journal of Life Cycle Assessment. http://www.kloepffer.de

Klöpffer, W.
Verhalten und Abbau von Umweltchemikalien
Physikalisch-chemische Grundlagen
Zweite, vollständig überarbeitete Auflage 2012
Hardcover
ISBN: 978-3-527-32673-0

Auch als e-book verfügbar

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.