Willkommen

Gemeinsam mit dem Team um Thorsten Teutenberg vom Institut für Energie- und Umwelttechnik IUTA in Duisburg betreuen die GIT Labor-Fachzeitschrift und GIT-Labor.de das Projekt „Fortschrittliche Chromatographie“. Hier wird der Anwender moderner Chromatographietechniken, wie der Mikro-LC und die 2D-LC, alles finden, was er wissen muss, um das Maximum aus seinem System herauszuholen.

Wie das Projekt aufgebaut ist können Sie hier Nachlesen:

Das Projekt „Fortschrittliche Chromatographie“: Was, warum und wie aus der Sicht eines Verlags

Das Projekt „Fortschrittliche Chromatographie“: Was, warum und wie aus der Sicht eines Forschungsinstituts

Hier publizieren wir die neuesten Erkenntnisse aus der Chromatographie, schauen Sie wieder rein, hier gibt es ständig Neuigkeiten.

Das Projekt "Fortschrittliche Chromatographie" und die englischsprachige Version "Advanced Liquid Chromatography", sind ein Gemeinschaftsprojekt.

Sponsoren:

 

Projektträger: