Jahreskonferenz der Europäischen Gesellschaft für Nachhaltige Laboratorien EGNATON

Labor 4.0 Neue Entwicklungen, neue Trends

Die 6. Jahreskonferenz für nachhaltige Labore findet am 23. und 24 Mai im Harnack-Haus, der Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin statt. Veranstaltet wird die Konferenz von EGNATON. Das vielseitige Tagungsprogramm zeigt die neuesten Trends im Laborbau auf. Themen wie der Energieverbrauch von Laboren, der Stand der Dinge in Sachen Laborautomation, Gebäude- und Laborplanung, neue Instrumente und Vernetzung stehen im Fokus der Veranstaltung. Diese und viele weitere Themen werden in drei parallel verlaufenden Vortragsreihen bearbeitet. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an diejenigen, die Labore beauftragen, wie auch an die, die Labore planen, entwickeln und bauen. Sowohl Wissenschaftler, die Hilfe beim Bau ihres zukünftigen Laboratoriums benötigen, wie auch Architekten und Bauimngenieure, die im Laborbau tätig sind oder es werden wollen, werden spannende Themen rund um den Bau von modernen Laboren von den Top-Experten in diesem Gebiet präsentiert bekommen.

 

Kontakt:

Egbert Dittrich

Geschäftsführer/Managing Director

European Association for Sustainable Laboratories e.V.

D-64625 Bensheim

http://www.egnaton.com

Kontaktieren

Europäische Gesellschaft für Nachhaltige Labortechnologien e.V., Egnaton
Mühltalstr. 61
64625 Bensheim
Deutschland
Telefon: +49 (0)6251/704720
Telefax: +49 (0)6251/7047220
microsite Zukunftslabor


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Für GIT-Labor Nutzer!!!

Hier kostenlos Registrieren!

Die Labvolution mit Biotechnica vom 16. - 18. Mai in Hannover, ist ein Messe und Konferenz für Anwender und Hersteller von analytischen Geräten, Laborausstattung und Biotechnologie sowie Bioprozesstechnik. Die Veranstaltung bildet neben vielen weiteren Veranstaltungen den Rahmen für das Projekt "Smartlab", indem die Zukunft der Laborbranche schon heute im Betrieb gezeigt wird.