Wasserqualität in Deutschland

  • © Dirk Ingo Franke© Dirk Ingo Franke

Es läuft bereits ein EU-Verletzungsverfahren wegen der unzureichenden Umsetzung der Europäischen Vorgaben zur Reduzierung der Nitratbelastung in deutschem Trinkwasser und den Gewässern. Seit der Intensivierung der Landwirtschaft, durch zum Beispiel einer erhöhten Biomasseproduktion für die Bioenergie, wachsen die Schadstoffbelastungen in der Umwelt wieder. Auch Arzneimittelrückstände und viele bislang weitgehend unbekannte Substanzen belasten das Wasser.

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW kritisiert das Bundeslandwirtschaftsministerium für den Umgang mit diesen und anderen Themen.

 

Die vollständige Nachricht finden Sie hier.

 

Kontaktieren

Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co., WTW
Dr.-Karl-Slevogt-Str. 1
82362 Weilheim
Germany
Telefon: +49 881 183 0
Telefax: +49 881 183 420

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.