Reichelt Chemietechnik bedient ab sofort auch den chinesischen Markt

Steigendes Qualitätsbewusstsein und das Verlangen nach technisch hochwertiger Ware hat auf dem chinesischen Markt stark an Gewichtung gewonnen. In Deutschland hergestellte Produkte wecken in China Vertrauen und Faszination und gelten regelrecht als Gütesiegel für Qualität und Hochwertigkeit. In der jüngeren Vergangenheit wird aufgrund dieses steigenden Qualitätsbewusstseins auch dort immer mehr auf deutsche Produktangebote gesetzt.

Um diesen neuen Bedürfnissen gerecht zu werden, wird die Reichelt Chemietechnik zukünftig mit seinem Partner und Vertreter, Qingdao Hairunda Imp. & Exp. Co. Ltd., den chinesischen Markt bedienen. Qingdao Hairunda verfügt über Marktpotentiale im Bereich der Biochemie und Biotechnik, der Pharmaindustrie und Medizintechnik, sowie auf den Sektoren des Apparatebaus und der Getränkeindustrie.

Speziell Produkte aus Fluorkunststoffen wie PTFE, PFA, FEP und PVDF sind für die chinesische Industrie interessant, Da die eigenen Produktionskapazitäten hochwertiger Produkte in diesen Bereichen begrenzt sind, sind Produkte aus Fluorkunststoffen wie PTFE, PFA, FEP und PVDF für die chinesische Industrie interessant. Besonders Polytetrafluorethylen (PTFE) ist hier stark gefragt, sowohl im Armaturenbereich als auch bei den Halbzeugen. 

 

Kontaktieren

Reichelt Chemietechnik GmbH + Co.
Englerstr. 18
69126 Heidelberg
Telefon: 06221/3125-0
Telefax: 06221/312510

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.