Präzision und Sicherheit bei der Dosierung von Kleinstmengen durch die neue Pumpenfamilie WADose Lite

  • Kolbenpumpe WADose-LITE-HPKolbenpumpe WADose-LITE-HP
  • Kolbenpumpe WADose-LITE-HP
  • WADose Light

Geht es um die exakte Dosierung von Kleinstmengen wie Aroma- und Farbstoffe in der Lebensmittelindustrie, Additiven in der chemischen und petrochemischen Industrie oder Wirkstoffen in der Pharma- und Kosmetikindustrie mangelt es oft an geeigneten Gerätschaften, die ein geregeltes Dosieren mit höchsten Genauigkeiten ermöglichen. Die häufig gewählte Alternative ist die nur bedingt zuverlässige manuelle Zugabe von Komponenten. Aufgrund einer fehlenden Überwachung kann das Nachteile und Qualitätsmängel mit sich bringen.

Für Anwender, die noch auf manuelle Dosierung setzen, bietet die neue Pumpenfamilie WADose Lite von Flusys äußerst flexible und präzise Dosierlösungen. Alle Systeme der Pumpenfamilie bringen eine einfache Anbindung eines Coriolis-Durchflussmessers der Baureihe mini-CORI FLOW mit sich, wodurch ein geregeltes Dosieren mit höchsten Genauigkeiten (bis zu 0,2%) von mg/h bis kg/h erst möglich wird. Die Durchflussmenge wird permanent überwacht und die Pumpe entsprechend nachgeregelt. Einflüsse von Störgrößen, wie zum Beispiel Lufteinschlüsse im Medium, Druck- und Temperaturschwankungen, gehören damit der Vergangenheit an.

Das flexible System ist wahlweise mit einer Hochdruck-Doppelkolbenpumpe oder einer kompakten Zahnradpumpe erhältlich, deren Pumpenköpfe mit wenigen Handgriffen getauscht werden können. Damit ist jederzeit eine Änderung der Förderraten möglich und die Pumpe blitzschnell für neue Aufgaben gerüstet. Alle Pumpen der Baureihe besitzen ein leuchtstarkes LC-Display, eine Folientastatur und eine innovative Bedienung.

Kontaktieren

Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.