Krebs genauer erkennen – besser behandeln

Ein neuartige multi-modale Diagnose

  • Abb 1: Exprimage: Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der personalisierten MedizinAbb 1: Exprimage: Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der personalisierten Medizin

Maligne Tumore stellen die zweithäufigste Todesursache in der westlichen Welt dar. Wichtig bei der Behandlung ist eine frühe Diagnose, denn je präziser das Maß der ­Aggressivität bestimmt werden kann, desto besser kann eine spezifische Therapieempfehlung ausgesprochen werden mit einem positiven Effekt auf die Heilungschancen. Eine neuer multi-modaler Diagnoseansatz soll deshalb helfen, Tumore präziser zu beschreiben, als es unter dem augenblicklichen Stand der Technik bisher möglich ist.

Exprimage (Expression + Image) nennt sich interdisziplinärer Forschungsverbund aus Medizinern, Molekularbiologen und Physikern, der das Ziel verfolgt, die Diagnostik solider Tumore zu verbessern. Projektpartner sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Qiagen, Carl Zeiss MicroImaging, die Universität Jena, WITec und die RWTH Aachen.

Kontaktieren

Qiagen GmbH
Qiagen Str. 1
40724 Hilden
Germany
Telefon: +49 2103 29 0
Telefax: +49 2103 29 22022

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.