Probenzerkleinerung mit Schneidmühlen von Fritsch

  • Fritsch Schneidmühlen zur Zerkleinerung bei geringstem ReinigungsaufwandFritsch Schneidmühlen zur Zerkleinerung bei geringstem Reinigungsaufwand

Dieses kostenfreie Whitepaper von Fritsch zeigt Ihnen anhand von 3 Praxisbeispielen, wie sich schnell und einfach unterschiedlichste Materialien zerkleinern lassen. Die Schneidemühlen mahlen unter anderem auch heterogene Stoffgemische oder auch elastische und faserige Proben bei geringem Reinigungsaufwand.

Praxisbeispiel 1: Analytik von Blei in Spielzeug
Praxisbeispiel 2: Aufbereitung von Sekundärbrennstoffen
Praxisbeispiel 3: Mykotoxine in Nüssen

Kontaktieren

Fritsch GmbH
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Germany
Telefon: +49 6784 700

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.