14. Jahrestagung der AAL: Aktuelle Perspektiven zur Qualitätssicherung im Labor

Die 14. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Akkreditierter Laboratorien (AAL) findet vom 10. bis 11. Oktober 2014 in Mainz statt. Rund 250 Experten aus akkreditierten und nicht akkreditierten Laboratorien tauschen sich über Stand, Perspektiven und Neuerungen im Bezug auf die Akkreditierung bzw. Anerkennung medizinischer Laboratorien aus und diskutieren neue Erkenntnisse aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Normung und Recht.

Weitere Themen sind unter anderem die Akkreditierung medizinischer Laboratorien in Australien, die praktische Umsetzung der Anforderungen an Verifizierung, Validierung und die Bestimmung der Messunsicherheit von Untersuchungsverfahren, gesetzliche Vorgaben im Rahmen von Klinischen Prüfungen, die Präsentation neuer Sektorkomiteebeschlüsse sowie Möglichkeiten einer strategischen Organisationsentwicklung im medizinischen Labor.

In bewährter Zusammenarbeit mit der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG) steht die diesjährige Tagung unter der Leitung von PD Dr. Markus Nauck, Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik in Ingelheim.

Die Tagung wird von einer fachbezogenen Industrieausstellung begleitet, die über Entwicklungen auf dem Gebiet der Labordiagnostik informiert.

www.aal-tagung.de

Weitere Beiträge zum Thema: http://bit.ly/ GIT-Qualitätssicherung

Mehr Informationen:
www.zlg.de
www.dakks.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.