Biocat 2014: 31. August bis 4. September 2014

Zum siebten Mal heißt die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) Wissenschaftler und Fachleute vom 31. August bis zum 4. September 2014 zum International Congress on Biocatalysis (biocat) willkommen. Ziel der biocat ist es, neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Biokatalyse und der industriellen Biotechnologie zu diskutieren, den internationalen Austausch zu fördern und gemeinsam neue Anstöße für eine nachhaltige Bioökonomie zu entwickeln. Im Jahr 2002 wurde der Grundstein der erfolgreichen Kongressreihe gelegt, die in Zusammenarbeit mit der TuTech Innovation GmbH organisiert wird. Seitdem hat sich die biocat für mehr als 350 Wissenschaftler aus über 40 Nationen alle zwei Jahre zu einem festen Treffpunkt entwickelt. Der Kongress bietet einzigartige Gelegenheiten, aktuelle Ergebnisse vor Fachpublikum zu präsentieren und neue Kontakte zu Universitäten und Firmen zu knüpfen. Schwerpunkte des Tagungsprogramms sind:

  • Entdeckung, Produktion und Anwendung von Biokatalysatoren
  • Struktur-Funktionsbeziehung und Design von Enzymen
  • Enzymatische und Ganzzell-Biotransformationen
  • Bioverfahrenstechnik und Aufarbeitung
  • Nachhaltige industrielle Prozesse

Die industrielle Biotechnologie befindet sich in einem rasanten Aufschwung. Neue Screeningstrategien und Konzepte des Stoffwechsel-Engineerings tragen dazu ebenso bei wie innovative Ansätze in der Bioraffinerie. Durch die Optimierung biochemischer Synthesewege lassen sich bioökonomische Wertprodukte für den Einsatz in der chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie nachhaltig erzeugen. Als internationale Plattform leistet die biocat einen Beitrag zur Entwicklung einer nachhaltigen und erfolgreichen Zukunft. Congress Chairman ist Prof. Dr. Dr. h.c. Garo Antranikian von der TUHH.

Kontakt
Gerlinde Loebkens
biocat2014 Congress Office
TuTech Innovation GmbH
loebkens@tutech.de
www.biocat2014.de

Weitere Veranstaltungen: http://bit.ly/GIT-Events
Mehr Informationen zu der DGHM: www.dghm.org
Mehr Information zu der VAAM: www.vaam.de

 

Autor(en)

Kontaktieren

TuTech Innovation GmbH
Harburger Schloßstr. 6 -12
21079 Hamburg
Telefon: 040/76629-6001
Telefax: 040/76629-6119

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.