CIA 2011: Das Forum für Ionenanalyse im deutschsprachigen Raum

  • CIA 2011: Das Forum für Ionenanalyse im deutschsprachigen Raum am 26.-28.9. in Berlin.CIA 2011: Das Forum für Ionenanalyse im deutschsprachigen Raum am 26.-28.9. in Berlin.

Die CIA 2011, das Forum für Ionenanalyse im deutschsprachigen Raum, findet vom 26.-28. September 2011 an der TU Berlin statt. Mit mehr als 30 Vorträgen, über 40 Posterpräsentationen und der Teilnahme von 10 Ausstellern knüpft die diesjährige CIA an die erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre an. Ein Blick in das aktuelle Tagungsprogramm spiegelt die Intention der CIA, der Vielfalt der Ionenanalyse in methodischer und applikativer Hinsicht Rechnung zu tragen, in eindrucksvoller Weise wider. Neben sehr interessanten wissenschaftlichen Neuigkeiten und methodischen Fortschritten berichten Anwender der unterschiedlichen Methoden der Ionenanalyse auch über ihre Erfahrungen in der Praxis. Die unverminderte Bedeutung der Ionenanalyse zeigt sich auch in der Vielfalt der Applikationsfelder von der Umweltanalytik über die Lebensmittelanalytik bis hin zum Life-Science Bereich.

Hersteller von Geräten zur Ionenanalyse und damit zusammenhängenden Produkten sind anwesend und bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit Ansprechpartnern über instrumentelle Neuigkeiten sowie über Ihre Applikationsabsichten oder analytischen Probleme auszutauschen.
Dr. Wolfgang Frenzel, Chairman der CIA 2011 ist sich sicher, dass die Teilnehmer interessante und ihre Arbeit positiv beeinflussende Kontakte knüpfen können. Insofern bekommt der Slogan „Berlin ist eine Reise wert" durch den Besuch der Veranstaltung eine noch verstärkte Bedeutung.
Für Schnellentschlossene ist die Teilnahme noch möglich.

Sonderkonditionen für GIT Leser!
Die CIA wird in Medienkooperation mit der GIT Labor-Fachzeitschrift durchgeführt. GIT-Leser können sich daher noch bis zum Beginn der Tagung (und auch Vorort) anmelden, ohne dass die erhöhte Tagungsgebühr erhoben wird. Es besteht bei Interesse auch die Möglichkeit des Erwerbs von Tageskarten.

Autor(en)

Kontaktieren

Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Germany
Telefon: +49 30 314 22 388

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.