Claus M. Schneider übernimmt erste UAMR-Professur

  • Professor Dr. Claus M. Schneider ist erster UAMR-Professor. Bild: Forschungszentrum Jülich/UDEProfessor Dr. Claus M. Schneider ist erster UAMR-Professor. Bild: Forschungszentrum Jülich/UDE

Der renommierte Physiker Prof. Dr. Claus M. Schneider ist der erste Wissenschaftler, der eine UAMR-Professur übernimmt und damit hochschulübergreifend in der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR) der Universitäten Bochum (RUB), Duisburg-Essen (UDE) und der Technischen Universität Dortmund engagiert ist. Prof. Dr. Claus M. Schneider lehrt und forscht seit 2004 als Professor an der UDE-Fakultät für Physik im Bereich Experimentalphysik und Elektronische Eigenschaften. Er ist Mitglied des gemeinsamen Sonderforschungsbereichs 491 der RUB und der UDE zum Thema „Magnetische Heteroschichten: Spinstruktur und Spintransport" und Direktor am Institut für Festkörperforschung des Forschungszentrums Jülich.

Prof. Dr. Michael Farle, UDE-Prorektor und stellvertretender Sprecher des SFB 491: „Dies ist eine gemeinsame Initiative aus dem Kreis der UAMR-Forschungsprorektoren. So können alle beteiligten Universitäten vom enormen Sachverstand Schneiders profitieren und noch intensiver als bisher zusammenarbeiten."

Magnetische Eigenschaften von Schichtsystemen

Im Mittelpunkt seiner Arbeiten stehen die elektronischen und magnetischen Eigenschaften von Schichtsystemen und Nanostrukturen und deren Eignung für die Informations- und Nanotechnologie. Mit internationalen Partnern entwickelt er zum Beispiel neue, quantitative Techniken der Spektroskopie und Nanoskopie mit Elektronen. Für seine Forschung nutzt Schneider zudem hochintensive Röntgenstrahlung, sogenannte Synchrotronstrahlung. Dazu kooperiert seine Arbeitsgruppe bereits seit mehreren Jahren mit der Synchrotronstrahlungsquelle DELTA auf dem Campus der TU Dortmund. Erst kürzlich wurde Schneider für seine wissenschaftlichen Arbeiten und Verdienste um die französisch-deutsche Wissenschaftskooperation mit dem renommierten Gay-Lussac-Humboldt-Preis ausgezeichnet.

http://www.ua-ruhr.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.