Diversität und Gleichstellung in Wissenschafts- und Ingenieursberufen

Situation von Menschen aus dem LSBTQ-Spektrum

  • Equilibrating EqualityEquilibrating Equality

Wie steht es um Diversität und Gleichstellung in Wissenschafts- und Ingenieursberufen im Jahr 2019? Ein Artikel auf Chemistryviews beleuchtet die aktuelle Situation von Menschen aus dem LSBTQ-Spektrum (lesbisch, schwul, bisexuell, trans, queer) in diesen Berufsfeldern.

Studien aus Großbritannien und den USA legen nahe, dass in den letzten Jahren Vorurteile abgebaut wurden, allerdings immer noch Diskriminierungserfahrungen gemacht werden und eine erfolgreiche Karriere unwahrscheinlicher ist als für Menschen, die keiner sexuellen oder geschlechtlichen Minderheit angehören. Gleichzeitig haben sich Initiativen gegründet, um die Sichtbarkeit und Vorbildfunktion von LSBTQ-Personen in diesen Berufsfeldern zu stärken. Das Projekt 500 Queer Scientists und ausgewählte Personen aus der Chemie-Forschung werden in einem Folgeartikel vorgestellt.

Links zu den Artikeln:

Equilibrating Equality – The Current Situation of LGBTQ Scientists

Equilibrating Equality – Twelve LGBTQ Chemists Share Their Experiences

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.