Monolithische Nano-Säulen

Druckstabiler als "normale" Säulen

Hara et al. haben in einer Studie gezeigt, dass monolithische Nano-Säulen mit einem Innendurchmesser von 50 µm und 100 µm eine Druckstabilität bis zu 800 bar aufweisen. Konventionelle monolithische Phasen mit einem Innendurchmesser zwischen 2,1 mm und 4,6 mm besitzen nur eine begrenzte Druckstabilität bis 200 bar. Vermutlich wird die höhere Druckstabilität der miniaturisierten Phasen durch eine bessere Vernetzung zwischen der stationären Phase und der Wandregion der Kapillaren erzielt.

Originalpublikation: Hara et al., Journal of Chromatography A. 2016; 1446: 164-9. DOI:10.1016/j.chroma.2016.04.010

Haben Sie Fragen zur Anwendung und Technik im Bereich Mikro-LC und 2D-LC? Fragen Sie die Experten vom IUTA: adlichrom@iuta.de

Kontaktieren

Microsite Fortschrittliche Chromatographie


Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.