Nobelpreise 2014

Letzte Woche wurden die Nobelpreisträger in den Naturwissenschaften verkündet, freuen dürfen sich:

Nobelpreis für Physiologie und Medizin:
John O'Keefe & May-Britt Moser und Edvard I. Moser „für Entdeckungen von Zellen, die ein Positionierungssystem im Gehirn bilden".
Lesen Sie mehr unter: http://www.laboratory-journal.com/

Nobelpreis für Physik:
Isamu Akasaki, Hiroshi Amano und Shuji Nakamura „für die Erfindung effizienter, blaues Licht ausstrahlender Dioden, die helle und energiesparende Lichtquellen ermöglicht haben".
Lesen Sie mehr unter http://www.laboratory-journal.com/

Nobelpreis für Chemie:
Eric Betzig, Stefan Hell und William Moerner „für die Entwicklung von superauflösender Fluoreszenzmikroskopie".
Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.laboratory-journal.com/

Wir gratulieren allen Gewinnern!

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.