SBMC: 4th Conference on Systems Biology of Mammalian Cells in Leipzig

Nach Heidelberg (2006), Dresden (2008) und Freiburg (2010) findet die 4th Conference on Systems Biology of Mammalian Cells (SBMC) in diesem Jahr vom 9. – 11. Juli im Gewandhaus in Leipzig statt. Im Mittelpunkt stehen wesentliche Themen der Systembiologie und eukaryotischer Zellen.

Durch die rapide Entwicklung in den Bereichen ‘Omics, Imaging und der Bioinformatik setzt sich die Systembiologie mittlerweile als Ziel, nicht mehr nur die biologischen und biochemischen Prozesse innerhalb einer Zelle zu betrachten, sondern auch das Betätigungsfeld auf komplexere Strukturen auszuweiten. Dazu zählen Gewebe, Organe und sogar ganze Organismen.

Diese anspruchsvolle Aufgabe könnte auch neuen therapeutischen Strategien den Weg ebnen. Die Vorträge im Rahmen der SBMC 2012 umfassen sowohl experimentelle Innovationen und theoretische Ansätze, als auch Beispiele für die Modellierung komplexer biologischer Systeme über mehrere Größenordnungen. In einer Keynote-Debatte werden Dennis Nobel und Nobelpreisträger Sydney Brenner die Grundsätze und Herausforderungen der Systembiologie erörtern. Abseits der Veranstaltung lädt Leipzig mit seinen vielen touristischen Attraktionen zu einer Besichtigung ein.

Kontakt

Isabelle Laerz

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH

Jena

sbmc2012@conventus.de

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.