Softwareentwicklung in der Medizintechnik & Partec 2016

  • Call for Papers zur Partec 2016 - Abstracts können bis zum 25. Mai eingereicht werden. (Quelle: NürnbergMesse)Call for Papers zur Partec 2016 - Abstracts können bis zum 25. Mai eingereicht werden. (Quelle: NürnbergMesse)
  • Call for Papers zur Partec 2016 - Abstracts können bis zum 25. Mai eingereicht werden. (Quelle: NürnbergMesse)
  • VDI-Expertenforum zum Vorgehen bei der Softwareentwicklung in der Medizintechnik (Quelle: VDI)

Softwareentwicklung in der Medizintechnik: Besuchen Sie das Expertenforum am Mittwoch, 10. Juni 2015, welches von der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences veranstaltet wird. Die Veranstaltung findet im Maritim-Hotel, Düsseldorf-Airport City, statt. Das Thema wird anhand eines virtuellen Projekts praxisnah vorgestellt. Dafür wurde eine „Medikamentenpumpe mit Web- Schnittstelle" ausgewählt. Das Beispiel dient als Grundlage für alle acht Vorträge, die den gesamten Prozess der Softwareentwicklung behandeln.

Softwareentwicklung in der Medizintechnik findet in einem regulierten Markt statt. Für kleine und mittlere Unternehmen ist es oft schwierig, neben dem fachlichen Knowhow auch die nationalen und internationalen Anforderungen an die Software und an den Entwicklungsprozess zu beherrschen. Außerdem soll schon die Entwicklung der Software effizient und kostengünstig sein. Auf der Grundlage dieser Rahmenbedingungen ist das Programm des Expertenforums im VDI-Fachausschuss „Qualitätssicherung für Software in der Medizintechnik" entstanden. Das Expertenforum richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte der F&E- sowie IT-Abteilungen von Medizintechnikunternehmen sowie an Dienstleistungsanbieter, die in diesem Umfeld tätig sind. Aus der Diskussion des Themas mit den Experten sollen Maßnahmen für die weitere Facharbeit zum Softwareentwicklungsprozess in der Medizintechnik abgeleitet werden.

Das Programm ist unter www.vdi.de/medizintechnik als PDF abrufbar. Der Kostendeckungsbeitrag für die Teilnahme beträgt 195 €. Darin enthalten sind die Vortragsfolien auf USB-Stick, Pausengetränke, Mittagessen. Online-Anmeldungen sind ab sofort unter folgendem Link möglich: www.vdi.de/software-mt2015

Call for Papers - verlängerte Deadline
Partec 2016, der Internationalen Kongress für Partikeltechnologie: Gefragt sind aktuelle Forschungsergebnisse und neue Methoden, Praxisbeispiele und außergewöhnliche Projekte aus Industrie, Wissenschaft und Forschung.

Die Wissensplattform findet vom 19. bis 21. April 2016 parallel zur Powtech 2016 im Messezentrum Nürnberg statt. Die GVC ist ideeller Träger des Kongresses. Eine vollständige Aufstellung der möglichen Themenbereiche, sowie weitere Informationen dazu finden sie unter: www.partec.info. Abstracts können bis zum 25. Mai 2015 eingereicht werden.


Weitere Beiträge des VDI:
www.git-labor.de/vdi

Kontaktieren

Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 62 14-0
Telefax: +49 (0) 211 62 14-575

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.