Allweiler sucht seine älteste Pumpe

  • Gehört definitiv noch nicht zum "alten Eisen": Diese Kreiselpumpe der Baureihe ALLCHEM aus unserem Bildarchiv stellte Allweiler als Neuheit auf der ACHEMA 2003 vor.Gehört definitiv noch nicht zum "alten Eisen": Diese Kreiselpumpe der Baureihe ALLCHEM aus unserem Bildarchiv stellte Allweiler als Neuheit auf der ACHEMA 2003 vor.

Die Allweiler AG, ein Unternehmen der Colfax Corp., ist der älteste deutsche Hersteller von Pumpen. Anlässlich des 150-jährigen Firmenjubiläums sucht Allweiler weltweit seine drei ältesten Pumpen, die noch im Einsatz sind - 50 Jahre sind hierbei durchaus keine Seltenheit. Die Besitzer erhalten kostenlos eine moderne Pumpe im Austausch.

Seit der Gründung 1860 ist es eines der wichtigsten Unternehmensziele des Pumpenherstellers, besonders langlebige und zuverlässige Pumpen herzustellen. Die entsprechenden Werkstoffe, Konstruktionen und Auslegungen waren früher so wichtig wie heute. „So wie wir heute Pumpen optimieren, damit sie mit besonders hohem Wirkungsgrad, langen Wartungsintervallen und damit geringen Gesamtkosten für die Betreiber arbeiten, wurden Allweiler Pumpen auch vor 50 oder 100 Jahren für große Zuverlässigkeit konstruiert. Schon immer stand im Vordergrund, unseren Kunden optimale Lösungen zu liefern." so Stefan Kleinmann, Vice President Geschäftsbereich Industrie und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Allweiler AG. Patente, Auszeichnungen und innovative Lösungen aus der gesamten Firmengeschichte belegen dies ebenso wie die marktführende Stellung des Unternehmens seit 150 Jahren.

Die Aktion läuft bis zum 31.12.2010, ein Foto und eine kurze Beschreibung des Einsatzortes reichen für die erste Kontaktaufnahme unter innovation@allweiler.de aus. Die ältesten drei Pumpen wird das Unternehmen dann in seinem Ausstellungsraum präsentieren.

http://www.allweiler.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.