LGC kauft KBioscience und erweitert sein molekularbiologisches Portfolio

LGC kauft KBioscience und erweitert sein molekularbiologisches Portfolio um Assays zur Genotypisierung und Reagenzien für die Molekularbiologie. LGC's Geschäftsbereich LGC Genomics zum 1. Juli 2011 mit der 2002 gegründeten KBioscience fusioniert, die über fast 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Assays zur Genotypisierung unter Verwendung der patentierten fluoreszenz-basierten allel-spezifischen kompetitiven PCR KASP Technologie verfügt. LGC's Produkte und Services auf dem Gebiet DNA-Sequenzierung sowie der DNA-Extraktion ergänzen die von KBioscience entwickelten Produkte und Dienstleistungen. So können beide Unternehmen gemeinsam ein umfassenderes Angebot an molekularbiologischen Dienstleistungen, Produkten und Innovationen anbieten.

Phil Robinson, Geschäftsführer und einer der drei Gründer von KBioscience:
"I am very excited at the opportunities that our acquisition by LGC holds - the combination of LGC's well-known qualities and KBioscience's knowledge, expertise and innovation skills will open a range of market opportunities in Europe, North America and Asia, accelerating our development in the genomics market".

David Richardson, Chief Executive of LGC:
"The enhanced LGC genomics service and products will deliver real benefits to our customers in research, biotechnology, pharmaceutical and clinical markets. LGC is determined to take the lead in providing quality and outstanding customer service in these important areas of science".

http://www.lgcgroup.com

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.