Nanostart eröffnet regionale Geschäftsstelle Hessen

Nanostart AG, die Nanotechnologie-Beteiligungsgesellschaft, eröffnet die regionale Geschäftsstelle Hessen des Deutschen Verbandes Nanotechnologie (DV Nano) an ihrem Sitz in Frankfurt am Main. Das Gründungsprotokoll unterzeichneten Marco Beckmann, Vorstand der Nanostart AG, und Dr. Ralph Nonninger, Präsident des Deutschen Verbandes Nanotechnologie.

Marco Beckmann begründet die Entscheidung: „Wir begrüßen die Aktivitäten des Deutschen Verbandes Nanotechnologie. Mit unserem Engagement können wir nicht nur dessen Anliegen unterstützen, sondern wir profitieren auch durch einen sehr guten, frühen Zugang zu Unternehmen, für deren Kommerzialisierung eines nanotechnologischen Produktes oder Verfahrens ein erfahrener VC-Investor interessant ist."

Und Dr. Ralph Nonninger, Präsident des Deutschen Verbandes Nanotechnologie, ergänzt: „Nanotechnologien sind die Innovationstreiber zahlreicher Branchen. Es sind dabei gerade die jungen Unternehmen, die KMU, die die Erfolgsgeschichten schreiben. Diese Unternehmen finden nun innerhalb des Verbandes mit der Nanostart einen weiteren, international agierenden, kompetenten Ansprechpartner, der Ihnen helfen kann Ihre Marktposition auszubauen."

Neben der gewöhnlichen Tätigkeit einer Geschäftsstelle will die Nanostart AG insbesondere vielversprechenden KMU des Verbandes helfen, die Kommerzialisierung Ihrer Produkte voranzutreiben. Die Nanostart AG wird vom Verband ausgewählte Businesspläne auf Ihre Förderwürdigkeit hin prüfen.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.