PCR-Anwender aufgepaßt: soziales Netzwerk "PCRdrive" startet

Mit der Plattform www.pcrdrive.com bietet das Biotech-Startup OakLabs erstmals ein soziales Netzwerk für Anwender der Polymerase-Kettenreaktion. Im ersten Stadium, das ab sofort online verfügbar ist, bietet das Portal Features wie Primer-Design, Dokumentationsmöglichkeiten sowie das Teilen der Ergebnisse mit Kollegen.

Bis Mai folgen zahlreiche weitere Funktionen, die PCRdrive zur Kommandozentrale für jedes beliebige PCR-Projekt und zum Hub für Teamarbeit in Laboren machen.

Dr. Martina Schad und Dr. Jim Kallarackal, die beiden Gründer von OakLabs, kennen die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe ganz genau. Das Portal wird in seiner finalen Ausbaustufe den Zeitaufwand, den Wissenschaftler weltweit bei der Planung und Durchführung von PCRs haben, minimieren.

Dabei ist die Nutzung von PCRdrive für alle Anwender kostenlos.

www.pcrdrive.com

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.