20.11.2011
NewsInterviews

Handuch für nachhaltige Laboratorien: Drei Fragen der Redaktion

GIT Labor-Fachzeitschrift: Warum erscheint das Buch zur richtigen Zeit?
Das Erscheinungsjahr des Buches 2012 ist geprägt von einer sich intensivierenden Diskussion hinsichtlich der Nachhaltigkeit, der Etablierung des bundeseigenen Nachhaltigkeitssystems BNB (Bewertungssystem für Nachhaltiges Bauen) für Forschungsgebäude, der Anpassung des DGNB-Systems (Deutsche Gesellschaft  für Nachhaltiges Bauen) an Laborgebäude und dem Zertifizierungssystem von Egnaton für Laborgeräte. Allen aufkommenden Anforderungen der Öffentlichkeit, Vorständen und der Regierung zu eigen ist die Tatsache, dass einerseits das allgemeine Verständnis von Nachhaltigkeit noch nicht einheitlich und tiefgründig formuliert ist, andererseits wenig konkrete Vorstellungen von Strategien zur Umsetzung eben dieser Forderungen existieren.

GIT Labor-Fachzeitschrift: Woher stammen die Informationen und was kann man aus dem Buch lernen?
Die in dem Buch vermittelten Informationen werden von Experten aus dem Umfeld von Architekten, Laborplanern, Ingenieuren, Sicherheitsexperten, Betreibern, Nutzern, Herstellern von Laboreinrichtungen und Komponenten gegeben, die derzeit maßgeblich an der Entwicklung nachhaltiger Prozesse beteiligt sind.

GIT Labor-Fachzeitschrift: Wen soll das Buch informieren?
Das Werk ist an alle adressiert, die sich im Umfeld von Forschungsstätten bewegen, diese planen, realisieren, einrichten, betreiben und nutzen. Es ist auch dem Umstand geschuldet, dass hier weder spezielle wissenschaftliche Ausbildungsgänge noch Lehrberufe angeboten werden.

Wir bedanken uns bei Dr. Wolfgang Hönle, Fachkraft für Arbeitsicherheit und Vertreter der Max-Planck-Gesellschaft im Sachgebiet AK Laboratorien im Fachbereich Rohstoffe und Chemische Industrie der DGUV, für die kritische Durchsicht des vorliegenden Buches, die Rezension und die Beantwortung der Fragen der Redaktion.

Zur Rezension des Buches: Handuch für nachhaltige Laboratorien

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.