Top 10 der umsatzstärksten Pharmaunternehmen und ihre F&E-Ausgaben

  • Top 10 Pharmaunternehmen nach Umsatz und Ausgaben für Forschung und Entwicklung weltweit im Jahr 2010 (in Mrd. US-Dollar).   Bild: StatistaTop 10 Pharmaunternehmen nach Umsatz und Ausgaben für Forschung und Entwicklung weltweit im Jahr 2010 (in Mrd. US-Dollar). Bild: Statista

Die Top 10 der umsatzstärksten Pharmaunternehmen weltweit wird angeführt von Pfizer (USA, 2010 Financial Report), Novartis (Schweiz, Annual Results) und Sanofi-Aventis (Frankreich, Annual Review 2010). Marktführer Pfizer erwirtschaftete laut Statista im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 58,5 Mrd. US-Dollar.
Bei den Investitionen in Forschung & Entwicklung sieht das Bild ein wenig anders aus: hier führt die amerikanische Merck (Platz 4 nach Umsatz, 39,8 Mrd.) das Ranking an mit einer F&E-Quote von 27,6% (F&E-Ausgaben 11 Mrd. in 2010), gefolgt von Eli Lilly mit 25% (Umsatz 21,1 Mrd., F&E-Investitionen 4,88 Mrd. US-Dollar). Die Merck-Pipeline umfasst aktuell 16 Medikamente in Phase II, 18 in Phase III und 6 "under review".

Die Nr. 1 im Pharmamarkt, Pfizer, investierte 2010 nur rund 9,4 Mrd. US-Dollar (16%) in Forschung und Entwicklung.

http://de.statista.com

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.