Umwelt & Materialien

 
 

Liebe GIT Newsletter Leser und Leserinnen,

neue Materialien ermöglichen neue Anwendungen. In den letzten Jahren wurden viele neue Materialien beschrieben, die bereits zur Anwendung kommen. Die Zeit von den grundlegenden Entdeckungen bis zu marktreifen Produkten und Anwendungen wird dabei immer kürzer. Ein Beispiel ist die LED-Technik. Noch in den 90er Jahren konnte man diese Technologie überwiegend in Stereoanlagen und anderen Geräten als einfache an-aus-Anzeige finden. Heute verdrängen LEDs andere Technologien vom Markt. Glühfadenlampen zur Hausbeleuchtung einzusetzten ist unwirtschaftlich geworden, bei Lebensdauer, Preis und Stromverbrauch sind LEDs unschlagbar. Nun kommen leistungfähige UV-LEDs auf den Markt, die Gas-Dampfdrucklampen immer häufiger ersetzten werden.

Weitere ausgewählte Themen in diesem Newsletter:

Umwelt:

Katalysatoren: Aus Erdgas das Maximum herausholen

TOC: Ein Kohlenstoffsummenparameter

Materialien:

Selbstreparierender Lack aus Maisstärke

Ultraviolette Leuchtdioden

Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Arne Kusserow

 
 
 
 
 
 

Features

 

Rotor-Schnellmühle Pulverisette 14 premium line!

 

Die Rotor-Schnellmühle Pulverisette 14 premium line bietet Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerät – mit höherer Leistung, besserer Kühlung und deutlich leiser als vergleichbare Geräte.

 
 
 

Kabellose Sensoren – wenn es eng wird

 

Ob Sicherheitswerkbank oder Abzug, bei Serienmessungen oder Stichproben, wenn wenig Platz zur Verfügung steht, brauchen Sie die neuen IDS-Steckkopfsensoren mit universellen Funkmodulen. Je nach Gerät können bis zu drei Parameter ...

 
 
 

Aus Deutschland in die ganze Welt

 

Immer öfter fordern Kunden von ihren Lieferanten E-Rechnungen in strukturierten Datenformaten, die sie automatisiert weiterverarbeiten können. Auch öffentliche Stellen akzeptieren in vielen Ländern nur noch E-Rechnungen nach vorgegebenen ...

 
 
 
 
 
 

News

 

Neue Materialien: Selbstheilender Fahrzeuglack aus Maisstärke

 

Ein neuer Autolack von Saarbrücker Forschern soll Abhilfe gegen kleine Kratzer schaffen: Aus Maisstärke gefertigt ist er in der Lage, wegen der besonderen Anordnung seiner Moleküle kleine Kratzer selbst zu reparieren. Die Vernetzung über ...

 
 
 

Aus Erdgas das Maximum herausholen

ETH-Wissenschaftler haben einen neuen Katalysator gefunden, mit dem Erdgasbestandteile einfach in ...

 
 
 

On-Demand Webinar verfügbar

Das Online Webinar über die Wege die zur erfolgreichen Implementierung eines Labor Informations ...

 
 
 

Ultraviolette Leuchtdioden

Leuchtdioden (LEDs), die ultraviolettes (UV) Licht ausstrahlen, entwickeln sich zusehends zu ...

 
 
 

Screening von Krebstherapeutika

Beim Screening nach potenziellen Krebstherapeutika besteht ein wachsendes Interesse am Einsatz von ...

 
 
 

Rastertunnelmikroskopie

Das Verständnis von Ladungs- und Felddynamiken innerhalb von Halbleitermaterialien ist von ...

 
 
 

Legionellenbestimmung in Kühlturmwässern

Mit der geplanten Umsetzung der VDI 2047 Blatt 2 ist bei Kühlturmwässern ein Grenzwert für ...

 
 
 

Kohlenstoffsummenparameter

Die Bestimmung verschiedener Kohlenstoffparameter (TC, TOC, TIC, EC) ist in Bezug auf Abfallstoffe ...

 
 
 
 
 
 
 
 
GIT Labor-Fachzeitschrift 3/20