LUCA, der gemeinsame Vorfahre allen Lebens

 
 

Liebe GIT-Leser,

Biologen um Prof. Dr. William Martin vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) gehen davon aus, dass das Leben in einer eisenreichen heißen Tiefseequelle begann. Durch genetische Vergleiche heute lebender Zellen identifizierten sie die möglichen Eigenschaften von „LUCA“, dem gemeinsamen Vorfahren aller heute existierenden Organismen.

Anhand der Analyse von 355 Genen gehen die Düsseldorfer Wissenschaftler davon aus, dass dieser gemeinsame Vorfahre (engl. last universal common ancestor, kurz LUCA) vor ca. 3,8 Milliarden Jahren an einer heißen Tiefseehydrothermalquelle lebte und autotroph war. Wie die Forscher zu diesem Ergebnis kamen, erfahren Sie hier.

Weitere ausgewählte Themen in diesem Newsletter:

Herzliche Grüße,

Dr. Ralf Kempf

GIT Labor-Fachzeitschrift

 
 
 
 
 
 

Features

 

Webinarreihe „Goldkurs Infektion“

 

Am 06. Juli fand das erste Webinar der Veranstaltungsreihe „Goldkurs Infektion“ der Roche Diagnostics Deutschland GmbH zum Thema „Diagnostik von HIV – hat sich was geändert in den letzten Jahren?“ mit Dr. Rolf ...

 
 
 
 
 
 

News

 

Neue Protein-Analyse für Therapie und Diagnose von Krankheiten

 

Im Laufe des Alterns und durch verschiedene Krankheiten wie Diabetes oder Krebs verändern sich Proteine im Körper – zumeist durch ungewünschte Reaktionen mit verschiedenen Stoffwechselprodukten wie z.B. Methylglyoxal. Ein Team um ...

 
 
 

Wirtschaftliche Technologie zur Kultivierung von Mikroalgen

Die wirtschaftliche Nutzung von Mikroalgen in der industriellen Biotechnologie scheitert bisher vor ...

 
 
 

Das Spiel mit der Angst

Die Angst der Deutschen wächst – insbesondere die vor Terroranschlägen. Viele Medien ...

 
 
 

Prof. Dr. Markus Antonietti erhält Liebig-Denkmünze

Mit der Liebig-Denkmünze der GDCh wird auf der 129. Versammlung der Gesellschaft Deutscher ...

 
 
 

Stiftungsprofessur für Rhetorik und Wissenschaftskommunikation

Dr. Olaf Kramer wurde zum 1. August 2016 auf die Stiftungsprofessur für Rhetorik und ...

 
 
 

Organobalance erhält US-Patent auf mikrobiellen Wirkstoff

Die US-Patentbehörde hat dem deutschen Biotechnologie-Unternehmen Organobalance ein Patent für ...

 
 
 

BlueSens feiert 15-jähriges Firmenjubiläum

Die BlueSens gas sensor GmbH feierte am ersten Juli ihr 15-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen ...

 
 
 
 
 
 

Webcasts

 

Experiment des Monats 07_16

 

Es wird benötigt: 1 Päckchen Trockenhefe 4 Teelöffel Zucker und 4 Teelöffel Stärke Je 100 mL warmes Wasser 2 Flaschen 2 Luftballons Ablauf des Experiments:

 
 
 
 
 
 

Events

 

GDCh 2016: NMR-Spektrenauswertung und Strukturaufklärung / Kurs für Fortgeschrittene

Datum:
04.10. - 07.10.2016
Ort:
Frankfurt/Main
Website:
http://www.gdch.de
 
 
 

Life Science Management Kongress 2016

Datum:
26.10. - 27.10.2016
Ort:
Heilbronn, Germany
Website:
https://www.lifescience-heilbronn.de
 
 
 
 
GIT Labor-Fachzeitschrift 1-2/20