ICP-MS und T-Rex Zähne

 
 

Sehr geehrte GIT Newsletter Lesende,

in dieser Ausgabe des Newsletters möchte ich Ihnen einen Fachartikel zum Thema ICP-MS ans Herz legen. Darin wird beschrieben, wie ein ICP-MS System für die Analyse von Vollblut optimiert wurde. Der Autor des Artikels wird auch am 5. November ein Webinar zur optimalen Nutzung von ICP-MS Systemen halten. Sie können sich unter diesem Link kostenfrei registrieren.

Eine neue Studie hat ergeben, dass Tyrannosaurus Rex mit nachwachsenden Zähnen ausgestattet war. Dies wurde durch CT-Aufnahmen  des Schädels bestätigt. Allem Anschein nach hat der Mechanismus, mit dem die Zähne nachwachsen bei den entfernten Nachfahren, den Krokodilen, überlebt. Die Details finden Sie in dieser Meldung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen all hallows' eve bzw. Reformationstag!

Mit besten Grüßen,
Dr. Martin Graf-Utzmann
Chefredakteur G.I.T. Laboratory Journal

 
 
 
 
 
 

Features

 

Was Pumpen in Chemieanlagen leisten

 

Chemieanlagen sind komplexe Einrichtungen, die ein reibungsloses Zusammenspiel aller Komponenten erfordern. Chemikalienpumpen spielen dabei eine wichtige Rolle, denn sie müssen das Fördern von Medien zuverlässig und sicher leisten. Für die ...

 
 
 

Eine Revolution in der Separationstechnik

 

Es ist der i3 Membrane als erstes Unternehmen gelungen, eine digital-steuerbare Membran zu fertigen. Damit können Biomoleküle, wie Proteine, adsorbiert und desorbiert werden. Ohne chemische Hilfsstoffe, rein elektrisch. Eine Revolution in ...

 
 
 
 
 
 

Topstories

 

Phosphor Rückgewinnung

 

Unser Umgang mit Phosphor ist nicht nachhaltig. Phosphor-Rückgewinnung könnte der Umwelt helfen und gleichzeitig ökonomische Vorteile bringen.  

 
 
 
 
 
 

News

 

Verbesserte Nachweisgrenzen

 

Der Blutkreislauf ist ein Transportsystem, das den Körper kontinuierlich mit benötigtem Sauerstoff, Vitaminen, Fettsäuren und Nährstoffen versorgt. Viele Elemente sind im Blut gelöst oder in Proteine eingebettet, die für die einwandfreie ...

 
 
 

Laborinformationssysteme - Bereit für die Anwendung?

Aktuelle Entwicklungen zu Datenformaten und Kommunikationsschnittstellen unabhängig von Herstellern ...

 
 
 

Dinos brauchen keinen Zahnarzt

Berlins Publikumsmagnet T. rex Tristan Otto ist ein einmaliges Forschungsobjekt: Anhand der ...

 
 
 

Es braucht mehr als einen globalen Eindruck, um einen Fisch zu bewegen

Wenn man vom Kurs abkommt ist es gut, dies rechtzeitig zu bemerken. Das Gehirn wertet dazu die ...

 
 
 

Wenn Zellen zu Kannibalen werden

Der als Trogozytose (gr. trogo = nagen) bezeichnete Mechanismus ist wichtig für die Zellsortierung ...

 
 
 

Vom DOS-Programm zum Java-Framework

Die Firma Ergo Umweltinstitut stand im Jahr 2012 vor der Aufgabe, die bis dato installierte ...

 
 
 
 
 
 

Webcasts

 

Online-Seminar: Optimierung der ICP-MS-Leistung für anspruchsvolle Anwendungen

 

ICP-MS Systeme sind für viele anspruchsvolle Analysen die erste Wahl. Jedoch lässt sich die Leistungsfähigkeit der Systeme unter Berücksichtigung der Matrix weiter steigern. Der Probendurchsatz und die Empfindlichkeit können dabei auch ...

 
 
 
 
 
 
 
 
GIT Labor-Fachzeitschrift 10/19
 
 
 

Hier finden Sie die aktuellen Mediadaten für die GIT Labor-Fachzeitschrift.

 
 
 

Sie interessieren sich für Laborautomation? Wir haben eine Broschüre mit Informationen über die wichtigsten Themen zusammengestellt. Sie können die PDF Datei hier herunterladen.

 
 
 

Leiten Sie unseren Newsletter gerne an Kolleginnen und Kollegen weiter. Zur Registrierung per Double-Opt-in-Verfahren geht es hier.

 
 
 

symbol picture of a magazine

Exclusiv für Newsletter-Empfänger: Die aktuelle Printausgabe als PDF Datei! Folgen Sie diesem Link!