Huber Kältemaschinenbau auf der Achema 2015

  • Huber Kältemaschinen finden Sie auf der Achema in Halle 4.2, Stand B49Huber Kältemaschinen finden Sie auf der Achema in Halle 4.2, Stand B49

Auf der Achema 2015 präsentiert Huber Kältemaschinenbau neue und weiterentwickelte Temperierlösungen von -125 bis +425 °C für das Forschungslabor und die Prozessindustrie. Auf einer Standfläche von 208 m² erwartet Besucher ein interessanter Querschnitt aus dem gesamten Produktsortiment, darunter Unistate, Unichiller und klassische Badthermostate sowie Spezialgeräte und ATEX-Lösungen. Einen Schwerpunkt der Präsentation bilden die dynamischen Temperiersysteme der Unistat-Reihe. Unistate sind prädestiniert für Anwendungen in der Prozess- und Verfahrenstechnik und erlauben weltweit als einziges System ein durchgängiges Scale-Up in Forschung, Kilolabor, Miniplant, Technikum und Produktion. Dazu stehen über 60 Modelle mit über 200 Varianten mit Kälteleistungen bis 130 kW zur Auswahl. Unistate können zudem mit Dampf oder Kühlsole kombiniert werden und sind somit auch für Produktionsmengen jenseits der 10 m³-Klasse einsetzbar.

Neben den Unistaten wird es weitere Neuheiten zu sehen geben, darunter neue Unichiller mit Pilot ONE-Regler, verbesserte MPC-Thermostate sowie spezielle Unistate mit verstärkter Druckpumpe. Auch das beliebte „Hubear“-Maskottchen wird in Form von knuffigen Plüschbären vertreten sein – allerdings nur solange der Vorrat reicht. 

Besuchen Sie Huber Kältemaschinenbau auf der Achema in Halle 4.2, Stand B49.

Kontaktieren

Huber Kältemaschinenbau GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 1
77656 Offenburg
Germany
Telefon: +49 781 9603 0
Telefax: +49 781 57211

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.