Flash 2000: CHN-, CHNS- und Sauerstoffbestimmung

  • Präzise SauerstoffbestimmungPräzise Sauerstoffbestimmung
  • Präzise Sauerstoffbestimmung
  • Universaler Probengeber
  • Probengeber für Flüssigproben

Die Thermo Scientific Flash 2000 Serie ist eine Reihe von modernen und kompakten Analysatoren, entwickelt für die bedienerlose und vollständige Bestimmung von CHN, CHNS und Sauerstoff in jeder Art von Proben von fest bis flüssig, und ist das Ergebnis von fast vier Jahrzehnten Erfahrung und Innovationen. Seit der Einführung des Carlo Erba 1100, dem ersten vollautomatischen Analysator aus dem Jahr 1968, ist die Firmentätigkeit im Bereich der organischen Elementaranalyse bis heute durch eine fortdauernde Innovation und Qualität gekennzeichnet.

Seit den späten Sechzigern hat das F&E Labor viele Durchbrüche in der Entwicklung von Materialien, Katalysatoren und technischen Lösungen erzielt, welche das Dynamic Flash Combustion Verfahren in der organischen Elementaranalyse heute zu einem führenden Standard für Genauigkeit und Präzision bei der Bestimmung von Stickstoff, Kohlenstoff, Wasserstoff, und Schwefel gemacht haben.

Eine der Stärken der Serie ist die dazugehörige Eager Xperience Software: Ein intelligentes Werkzeug, das sich praktisch für alle Analyseanforderungen eignet (wie zum Beispiel die Auswertung und Präsentation von Daten, personalisierte Analyseberichte und spezielle Funktionen für Qualitätskontrolllabore).

Offiziell zugelassen
Die Validität des Flash 2000 Verfahrens ist durch renommierte internationale Organisationen bestätigt (AOAC, ASTM und andere). Die Einfachheit der Methode, die Reproduzierbarkeit der Daten und die genauen quantitativen Resultate sind die wesentlichen Gründe der weitreichenden Akzeptanz durch viele offizielle Organisationen. Die zertifizierte Datenqualität erfüllt zahlreiche internationale Ringversuche für jeden Materialtyp.

Genaue, simultane CHNS-Bestimmung
Die vereinigt alle Schritte, die für eine präzise Bestimmung von Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff und Schwefel nötig sind. Die Probe wird in Zinnkapseln eingewogen, in den Thermo Scientific MAS 200R Probengeber zu einer vorgegebenen Zeit eingelegt, und fällt dann in einen Oxidations-/Reduktions-Reaktor bei 900 - 1000 °C gleichförmiger Temperatur.

Die exakte Menge an Sauerstoff, die für eine optimale Verbrennung der Proben nötig ist, wird zu einem genauen Zeitpunkt in den Verbrennungsreaktor geleitet. Die Reaktion von Sauerstoff mit der Zinnkapsel bei erhöhter Temperatur generiert eine exotherme Reaktion, welche die Temperatur für wenige Sekunden auf 1800 °C erhöht. Bei dieser hohen Temperatur werden sowohl organische als auch anorganische Substanzen in ihre Elementargase konvertiert, die, nach einer weiteren Reduktion, in einer chromatographischen Säule getrennt und schlussendlich durch einen hochempfindlichen Wärmeleitfähigkeitsdetektor (TCD) detektiert werden.

Die GC Separationssäule ist ein offenes Fenster im analytischen System; tatsächlich zeigt das Chromatogramm (Peak-Form, Peak-Trennung, Peak-Retentionszeit etc.) den realen Status des Gerätes in jedem Zustand an. Ein hohes Maß an Genauigkeit wird durch die vollständige Konvertierung der Probe in Elementargase ohne Verdünnung oder Trennung sichergestellt, ohne Gaskammer oder Adsorptions- und Desorptionsfallen.

Vielseitige, präzise Sauerstoff-Bestimmung
Eine zuverlässige Bestimmung des Sauerstoffgehalts erfolgt über einen Sauerstoff-spezifischen Pyrolyse-Reaktor, der auf eine Temperatur von etwas über 1060 °C erhitzt wird. Das ermöglicht eine komplette Pyrolyse der Probe in einer oxydationsmittelfreien Umgebung. Ein "Nickel-beschichteter Kohlenstoff"-Katalysator, speziell entwickelt für diese Anwendung, bietet hohe Präzision und Genauigkeit bei einer wesentlichen Reduktion der Analysekosten. Der Flash 2000 ist entweder mit einer Doppelreaktor-Konfiguration für die simultane Analyse von CHN und/oder CHNS und Sauerstoff oder mit einem einzelnen Reaktor für CHN oder CHNS erhältlich.

Universaler Probengeber
Eines der besonderen Merkmale des Gerätes ist die grosse Modularität des Probeneinlass-Systems: Der MAS 200R ist standardmässig mit einem 31-Proben-Tray ausgestattet, kann aber weitere 3 Karusselle aufnehmen. Damit kann er eine Kapazität von 124 Proben erreichen und ist somit ein nützliches Werkzeug für Labore, die viele Proben pro Tag analysieren müssen.

Probengeber für Flüssigproben
Es werden zwei Probengeber für Flüssigproben geliefert, welche für alle Konfigurationen verwendet werden können: den AI 3000 mit einem Halter für 8 Proben und den AS 3000, der ein Karussell für 105 Proben besitzt. Beide Flüssigprobengeber sind robust, präzise, einfach zu installieren und zu handhaben.

Anwendungswechsel?
Das modulare Design der Flash 2000 Serie der CHNS Analysatoren ermöglicht es Labors die Konfiguration zu jedem anderen Thermo Scientific OEA Analysator sehr einfach wechseln zu können, entsprechend Ihren Bedürfnissen.

Eager Xperience Software - das kompletteste OEA Software-Paket
Die Software ist eine leistungsstarke Ergänzung der Serie. Kompatibel mit dem aktuellen Windows-System ist sie eine umfangreiche und hoch flexible Software-Plattform, die verschiedene Zutrittsrechte zu entweder allen erhältlichen Funktionen oder nur zu kundenspezifischen und vereinfachten Benutzer-Schnittstellen ermöglicht. Einige weitere Funktionen der Software beinhalten:

• Voreingestellte OEA-Methoden
• Intuitive Programm-Seiten - ermöglichen schnell zu den Methoden-Parametern und dem Geräte-Status zu gelangen
• Automatisches Sauerstoff-Dosierungssystem mit Verwendung des Flow-Controllers
• Automatische Dichtigkeitsprüfung
• Eigene Bibliothek chemischer Stoffe
• Minimale Wartungsstillstandszeiten
• Integrierte und einfache Benutzerschnittstelle
• Wartungsstatuskontrolle
• Grün-/Rotlicht-Funktion für QC Anwendungen
• Automatische Berechnung des GHV (Gross Heat Value) und NHV (Net Heat Value) für feste und flüssige sowie für alternative Brennstoffe
• Automatische Auswertung der empirischen Formel für Feinchemikalien und pharmazeutische Produkte
• Leistungsstarke und personalisierte Erstellung analytischer Berichte
• Möglichkeit der Integration in ein LAN (Local Area Network)
• Kompatibilität mit zahlreichen Labor-Informations-Management-Systemen (LIMS)
• Datenausgabe in ASCII-Dateien oder zusammengefasste Resultate in Excel-Dateien

Die Eager Xperience Software unterstützt die Einhaltung der strikten FDA-Richtlinien (CFR 21 Part 11) für ein geschlossenes analytisches System.

 

Kontaktieren

Brechbühler AG
Steinwiesenstrasse 3
8952 Schlieren
Switzerland
Telefon: +41 44 732 31 31
Telefax: +41 44 730 61 41

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.