Kennzeichnungsetiketten für Laborproben

  • Lesen Sie das Whitepaper „Kennzeichnung im Labor”.Lesen Sie das Whitepaper „Kennzeichnung im Labor”.

Nie wieder eine Probe verlieren. Warum Kennzeichnen? Lesen Sie das Whitepaper „Kennzeichnung im Labor".

Die R&D Teams des Unternehmen Brady haben extrem langlebige und bedruckbare Kennzeichnungsetiketten für Laborproben entwickelt. Diese Etiketten wurden entwickelt, um haften zu bleiben, auch wenn die Proben in flüssigem Stickstoff eingefroren oder im Autoklav erhitzt werden. Die Farbe zum Bedrucken dieser Etiketten ist gegenüber Chemikalien, die üblicherweise in Laboren eingesetzt werden, resistent. Damit stellt das Unternehmen die Lesbarkeit dieser Etiketten sicher und verhindern den Verlust von Proben. Brady hat für Laboranwendungen spezielle, benutzerfreundliche Etikettenformate entwickelt um Fläschchen, Röhrchen, Objektträger, Halme und Gewebekassetten einfach kennzeichnen zu können.

Brady Forscher haben ein Whitepaper erstellt, das ihre Ansicht und jegliche behördlichen und regulatorischen Anforderungen betreffend Proben nach Verfolgbarkeit erläutert.

Laden Sie das kostenlose Whitepaper „Kennzeichnung im Labor" herunter

 

Kontaktieren

Brady GmbH
Brady-Straße 1
63329 Egelsbach
Germany
Telefon: +49 (0) 6103 7598 660
Telefax: +49 (0) 6103 7598 670

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.