Differential-Refraktometer mit 512 Photodioden-Array

Optilab T-rEX von Wyatt

  • OptilabT-rEX von WyattOptilabT-rEX von Wyatt

Das Differential-Refraktometer Optilab T-rEX ist mit seinem 512 Photodioden-Array den herkömmlichen Zwei-Photodioden-Geräten in Empfindlichkeit und Messbereich haushoch überlegen. Der dynamische Bereich ist so groß, dass das Instrument unter normalen Bedingungen praktisch niemals „out of range" ist. Dies bedeutet, lästiges Nachjustieren des Messbereiches gehört der Vergangenheit an. Und das, obwohl das Optilab T-rEX  drei Mal empfindlicher ist als sein Vorgänger, das Optilab rEX. Damit ermöglicht es die Messung geringster Konzentrationen von Proteinen oder anderen Verbindungen. Eine zusätzliche Option für die Arbeit mit hohen Konzentrationen ist verfügbar. Neben der Konzentrationsbestimmung und der Messung des Brechungsindex-Inkrements (dn/dc) kann das Optilab T-rEX als einziger RI-Detektor auf dem Markt den absoluten Brechungsindex einer Verbindung messen und das bei beliebiger Wellenlänge.

Dank des nur 7,4 µL kleinen Volumens der Messzelle reduziert sich außerdem die störende Bandenverbreiterung auf ein Minimum. Mittels Peltier-Elementen kann die Messtemperatur zwischen 4 und 50 °C exakt reguliert werden.

Kontaktieren

Wyatt Technology Europe GmbH
Hochstraße 18
56307 Dernbach
Telefon: +49/(0)2689/925-0
Telefax: +49/(0)2689/925-299

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.