Vollständig skalierbare Core-Shell Säulenserie von UHPLC über HPLC zu präparativer HPLC

  • Die Kinetex Core-Shell Säulenserie ist um zwei Partikel - 1,3 µm Core-Shell Partikel und 5 µm Partikel - erweitert wordenDie Kinetex Core-Shell Säulenserie ist um zwei Partikel - 1,3 µm Core-Shell Partikel und 5 µm Partikel - erweitert worden

Die Kinetex Core-Shell Säulenserie ist um zwei Partikel erweitert worden. Zum einen wird nun der erste kommerziell erhältliche 1,3 µm Core-Shell Partikel angeboten, der mit Trenneffizienzen von bis zu 450.000 theoretischen Böden pro Meter aufwartet. Zum anderen wurde die Säulenserie um einen 5 µm Partikel erweitert. Bei dem 5 µm Partikel handelt es sich um eine 100 prozentige „Plug&Play" Lösung für alle gängigen Standard HPLC-Systeme, selbst solche mit niedrigen maximalen Systemdrücken.

Kinetex 5 µm Säulen erlauben es den Anwendern durch einfaches Ersetzen Ihrer bisherigen Säulen, die mit vollporösen 3 µm und 5 µm Partikeln gepackt sind, deutliche Steigerung der Trennleistung und des Probendurchsatzes zu erzielen. Hierbei verhalten sich die dabei beobachteten Rückdrucke wie für ein 5 µm Material zu erwarten. Für Anwender die sowohl über UHPLC- als auch HPLC-Systeme verfügen können Methoden direkt über alle Kinetex Partikelgrößen skaliert werden. Mit Kinetex 5 µm sind sogar präparative Trennungen im Labormaßstab möglich.

Kinetex 5 µm ist das erste und einzige Core-Shell Material, dass im Axia Format angeboten wird.

Kontaktieren

Phenomenex Ltd. Deutschland
Zeppelinstr.5
63741 Aschaffenburg
Deutschland
Telefon: +49 6021 58830 0
Telefax: +49 6021 58830 11

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.