Typ-2-Wasser von konstant hoher, zuverlässiger Qualität mit Elix-Systemen

  • Typ-2-Wasser von konstant hoher, zuverlässiger Qualität mit Elix-Systemen von Merck MilliporeTyp-2-Wasser von konstant hoher, zuverlässiger Qualität mit Elix-Systemen von Merck Millipore

Die neuen Elix Essential Systeme von Merck Millipore kombinieren die patentierte Elix Elektrodeionisierungstechnologie (EDI) mit verschiedenen anderen Wasseraufbereitungstechnologien (z.B. Vorbehandlung, Umkehrosmose und UV-Behandlung) zur Erzeugung von Typ-2-Wasser von konstant hoher, zuverlässiger Qualität. „Diese neuen Systeme sind ideal für Kunden geeignet, die eine einfach anzuwendende, wirtschaftliche Lösung für eine konstante und zuverlässige Versorgung mit Typ-2-Wasser in den jeweils erforderlichen Mengen benötigen," erklärte Stéphanie Bourin, Produktmanagerin im Bereich Laborwasser. „Dank der integrierten Elix EDI-Technologie, die keine kostspielige Regeneration oder Erneuerung von Harzen erfordert, können sich die Anwender auf niedrige und vorhersagbare Betriebskosten verlassen."


Neue Systeme erweitern bestehende Elix Produktreihe
Die Produktreihe beinhaltet Modelle, die 3, 5, 10 oder 15 Liter Reinwasser pro Stunde und bis zu 300 Liter pro Tag erzeugen können. Das von den Systemen erzeugte hochwertige Reinwasser weist Widerstandswerte über 5 MΩ•cm bei 25 °C (typischerweise 10-15 MΩ•cm bei 25 °C) und einen Gesamtgehalt an organisch gebundenem Kohlenstoff (TOC) von weniger als 30 ppb auf. Das erzeugte Wasser wird für verschiedene Anwendungen empfohlen: zur Speisung von Laborgeräten (z.B. Milli-Q Reinstwassersystemen, Bewitterungsgeräten, Autoklaven, Laborspülmaschinen und Freisetzungstestgeräten); zur Herstellung von mikrobiologischen Medien, Puffern und pH-Lösungen; für die Histologie; für chemische Reaktionen, die in Wasser ablaufen; zum manuellen Spülen von Laborgläsern.


Typ-2-Wasser von konstant hoher, zuverlässiger Qualität
Dank der hochpräzisen Messgeräte, die wichtige Wasserqualitätsparameter überwachen, haben die Anwender von Elix Essential Systemen komplette Kontrolle über die Reinwasserqualität.

Die RFID-Technologie sorgt darüber hinaus für optimale Rückverfolgbarkeit der Progard Vorbehandlungspacks.


Anwenderfreundlich
„Durch die intuitiven Bedienelemente sind diese neuen Systeme anwenderfreundlich und unkompliziert", fuhr sie fort. „Der Betrieb ist denkbar einfach: das Display zeigt nur die erforderlichen Informationen an und der hintergrundbeleuchtete LCD-Bildschirm wechselt die Farbe, um die Wichtigkeit von Systemmeldungen anzuzeigen. Die Instandhaltung ist minimal durch das neue ergonomische Verschlusssystem für Aufbereitungspacks und andere automatische Wartungsfunktionen."


Platzsparend und flexibel
Elix Essential Systeme sind kompakt gebaut und können auf bzw. unter dem Labortisch aufgestellt oder wandmontiert werden, so dass die Anwender den Platz im Labor optimal nutzen können. Für unterschiedliche Wasserbedarfsmengen ist eine komplette Auswahl an hochwertigen Polyethylentanks (30 - 100 Liter) erhältlich.


Lesen Sie auch die Broschüre: Elix Essential 3, 5, 10 und 15 Wasseraufbereitungssysteme (pdf)


 


 

Kontaktieren

Millipore GmbH
Am Kronberger Hang 5
65824 Schwalbach
Germany
Telefon: +49 6196 494 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.