Point of Care Paket

I-Stat und Spotchem (Blutgase, Klinische Chemie, Gerinnung, Herzmarker, uvm.)

  • Der I-Stat – alles in einer HandDer I-Stat – alles in einer Hand
  • Der I-Stat – alles in einer Hand
  • Blutgase, Elektrolyte, Gerinnung, Herzmarker, uvm. in nur einem Gerät
  • Klinisch-chemischer Trockenchemie-Analyser Spotchem EZ 4430

Der I-Stat: Blutgase, Elektrolyte, Gerinnung, Herzmarker, uvm. in nur einem Gerät
Das i-STAT ist von Anfang an für den Einsatz durch Ärzte und Pflegepersonal konzipiert worden.

Vollständig tragbar: Das i-STAT-Handlesegerät wiegt nur rund 0,5 kg. Es ist ergonomisch gestaltet mit Funktionstasten für den komfortablen und einfachen Gebrauch durch das Pflegepersonal.

Verständlich: Das System ist in der Lage, eine ganze Palette von Point-of-Care-Tests auf einer einzigen Plattform durchzuführen.

Einfachste Beprobung: Die Tests können mit arteriellem oder venösen Vollblutproben oder mit Blut durch Hautpunktionen durchgeführt werden, denn je nach Kartuschentyp werden lediglich 15 bis 95 µl Blut benötigt. Schutz gegen falsche Eingabe.

Ein integriertes Lesegerät zum Lesen von Strichcodes kann den cTnI-Test (Troponin I) oder die barkodierten Glukoseteststreifen von Abbott einscannen. Der Strichcodescanner kann auch zur Eingabe der Patientenidentität verwendet werden und verringert somit mögliche Fehlerquellen.

Funktionen wie ein umfassendes Sperrprotokoll und Spezifikationsoptionen für die Downloadintervalle stellen die Vollständigkeit der Testergebnisse sicher.

Vollautomatisch: Freihändig, bidirektionale Kommunikation mit dem Labor über ein nahtloses Datenmanagementsystem

Technische Daten

Parameter, gemessen (je nach Kartusche):
ACT (Celite), ACT (Kaolin), PT/Inr, Kreatinin, Laktat, Troponin I, BNP, CK-MB, Glukose, Hämatokrit, Chlor, Natrium, Kalium, pH, pCO2, pO2, Ionisiertes Kalzium, Harnstoffstickstoff

Parameter, berechnet:
O2-Sättigung, Gesamt CO2, Bikarbonat, Basenüberschuss, Hämoglobin, Anionenlücke

Abmessungen
                               
6,4 x 21,0 x 5,2 cm (B x L x T)

Gewicht                                           
520 Gramm

Leistung                                         
Zwei 9 V Lithiumbatterien

Kalibrierung                                   
Werksseitig (Elektronik, Mechanik, Thermik, Druck)

Anzeige                                           
Supertwist-Punktmatrix-Flüssigkristalle

Kommunikationsverbindung      
Infrarot

Betriebstemperatur                      
16 - 30° C


Klinisch-chemischer Trockenchemie-Analyser Spotchem EZ 4430


Bedienung leicht gemacht

1.

Schritt Schnelle Kalibrierung mit Magnetkarte

2. Schritt Probecup, Pipettenspitze und Parameterstreifen einlegen

3. Schritt Start drücken

4. Schritt Resultate von bis zu 9 Parametern innerhalb weniger Minuten

Ideal für das Point of Care Labor

Verlässlich
Höchste Präzision dank potentiometrischer Elektrolyte-Bestimmung
Jedes Elektrolyte-Messplättchen enthält 3 Paar Mini-Elektroden

Platzsparend
Kompakter Vollautomat, so gross wie ein A4-Blatt

Bequem
Analysen aus Vollblut, Serum und Plasma

Vielseitig
Grosse Parameterauswahl (22 Parameter)

Schnell
Gleichzeitige Analyse von bis zu 9 Parametern, Messresultate innerhalb weniger Minuten

Preiswert
Kostengünstige Multistreifen für ganze Diagnoseblöcke

Einfach
Automatische Kalibrierung mittels Magnetkarte ohne Reagenzienverbrauch

Technische Daten

Einzelstreifen
ALAT, Albumin, ALP, Amylase, ASAT, Calcium, Cholesterin, Creatinin,Creatinkinase, Fructosamin, GGT, Glucose, Hämoglobin, Harnsäure, Harnstoff, HDL-Cholesterin, LDH, Magnesium, Phosphat, Total-Bilirubin, Total-Protein,Triglyceride

Multistreifen
Kenshin-2: Leber- & Lipidprofil: ALAT, ASAT, GGT, Cholesterin, TG, HDL-Cholesterin Panel-1: Allgemeines Profil: ALAT, ASAT, T-Bil, Cholesterin, Harnstoff, Glu
Liver-1: Leber- & Proteinprofil: ALAT, ASAT, T-Bil, LDH, T-Protein, Alb
Kidney-2: Nieren- & Proteinprofil: Harnstoff, Harnsäure, Creatinin, T-Protein, Alb
Panel V: ALAT, BUN, Glu, ALP, T-Prot., Cre

Probenverarbeitung 
    
Vollautomatischer Pipettiermodus; bei Gebrauch von Vollblut Automatische, integrierte Zentrifuge

Datenmanagement   
Integrierte Patienten- und Probe-Identifikation

Probenmaterial
            
Vollblut, Serum, Plasma und Urin

Probenvolumen
            
4–6 µl pro Analyse

Qualitätskontrolle          
Alle Parameter mittels Kontrollserum

Messprinzip                    
Trockenchemie photometrisch

Aufwärmzeit                    
10 Minuten (25°C)

Kalibrierung                  
Mittels Magnetkarte oder Kalibratorkit

Analysendurchsatz
       
Bis 63 Analysen/Std.

Abmessung/Gewicht    
33,8 x 20,3 x 16,7 cm / 5,4 kg

Display
                           
LCD-Anzeige

Drucker                           
Integriert

Schnittstelle
                   
RS-232C, integrierter Anschluss

Barcode-Leser                
Optional: Externes Handgerät (RS-232C)

Speicher                           
Bis zu 100 Messungen

Netzanschluss
               
220–240 V, 50/60 Hz

Betriebsbedingungen
   
Temperatur: 10–30°C, Luftfeuchtigkeit: 20–80%

Kontaktieren

M.u.T. Labor GmbH
Roonstr. 28
12203 Berlin

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.