Eines der ältesten chemischen Verfahren lässt sich stets verbessern

Optimales Destillieren

  • Rotationsverdampfer von IKARotationsverdampfer von IKA

Die neuen IKA Rotationsverdampfer der Serie RV 10 für optimales Destillieren beweisen: selbst eines der ältesten chemischen Verfahren lässt sich stets verbessern. So besitzen alle Rotationsverdampfer einen motorischen Lift, der den Verdampferkolben bei Stromausfall aus dem Heizbad fährt. Negativen Folgen wie einem Siedeverzug beugen die Rotationsverdampfer der Serie RV 10 damit vor. Intervallbetrieb für eine optimale Durchmischung, Sanftanlauf für ein sicheres Hochfahren der Drehzahlen, Endlageneinstellung zum Schutz vor Glasbruch und die Timerfunktion runden das Sicherheitspaket ab. Die digital-Version des Rotationsverdampfers besitzt zusätzlich eine digitale Temperaturanzeige und eine RS 232 Schnittstelle. Für vollautomatisierte Destillationsabläufe steht eine control-Version mit integriertem Vakuumcontroller, USB-Schnittstelle und grafikfähigem Display zur Verfügung. Gekrönt wird das Leistungspaket der Rotationsverdampfer RV 10 durch die einzigartige 10-Jahres-Garantie. Die RV 10 Rotationsverdampfer setzen bei Sicherheit, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit neue Maßstäbe.


ILMAC Halle 1.1, Stand A12

Kontaktieren

IKA-Werke GmbH & Co. KG
Janke & Kunkel-Str. 10
79219 Staufen
Telefon: +49/(0)7633/831-0
Telefax: +49/(0)7633/831-98

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.