GIT-Labor – Portal für Anwender in Wissenschaft und Industrie https://www.git-labor.de/rss.xml de Neuer Behandlungsansatz gegen Leukämien https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neuer-behandlungsansatz-gegen-leukaemien Einem internationalen Forschungsteam unter Leitung von WissenschafterInnen der Vetmeduni Vienna gelang ein wichtiger Schritt, um lymphatische Leukämien besser zu verstehen. Als wesentlich für die Entstehung der Krankheit wurde das Protein STAT5B identifiziert – womit auch ein Ansatzpunkt für neue, präzisionsmedizinische Therapiekonzepte gefunden wurde. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neuer-behandlungsansatz-gegen-leukaemien Thu, 24 Jan 2019 09:25:00 +0000 Protein kämpft gegen Pilze https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/protein-kaempft-gegen-pilze Marburger Forscherinnen und Forscher beschreiben in einer Studie an Maispflanzen eine neue Klasse von pflanzlichen Abwehrmolekülen. Die sogenannten Kiwelline werden von Pflanzen als Abwehrreaktion gegen den Befall durch schädliche Pilze gebildet. Die Ergebnisse der Studie wurden in der renommierten Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlicht. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/protein-kaempft-gegen-pilze Wed, 23 Jan 2019 21:01:00 +0000 Zusatzantrieb für die Photosynthese https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/zusatzantrieb-fuer-die-photosynthese Die Photosynthese ist ein grundlegender biologischer Prozess, der es Pflanzen ermöglicht, Lichtenergie für ihr Wachstum zu nutzen. Die meisten Lebensformen auf der Erde hängen direkt oder indirekt von der Photosynthese ab. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/zusatzantrieb-fuer-die-photosynthese Wed, 23 Jan 2019 20:56:00 +0000 Lichtblattmikroskopie: Genschalter bei der Arbeit beobachtet https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/lichtblattmikroskopie-genschalter-bei-der-arbeit-beobachtet Ein Lichtschalter hat zwei Zustände, er ist entweder an oder aus. Bei einem Genschalter ist die Sache etwas komplizierter. Wie komplex und dynamisch das Zusammenspiel zwischen DNA und Genregulatoren ist, haben Ulmer Forscherinnen und Forscher am Beispiel des Transkriptionsfaktors SRF untersucht, und zwar „live“ auf Einzelzellebene. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/lichtblattmikroskopie-genschalter-bei-der-arbeit-beobachtet Wed, 23 Jan 2019 09:05:00 +0000 Software sagt voraus, an welchen Stellen Genschalter an die DNA binden https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/software-sagt-voraus-welchen-stellen-genschalter-die-dna-binden Transkriptionsfaktoren sind eine spezielle Art von Proteinen, die an bestimmten Stellen im Genom andocken. Sie können bei der Entstehung und Behandlungen von Krankheiten eine wichtige Rolle spielen. Die Suche nach diesen Proteinen ist bisher sehr kostspielig und aufwändig. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/software-sagt-voraus-welchen-stellen-genschalter-die-dna-binden Tue, 22 Jan 2019 13:33:00 +0000 Mut zu weniger Reinlichkeit? https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/mut-zu-weniger-reinlichkeit Gelten auf unserem Körper und in unseren Häusern die gleichen Gesetze der biologischen Vielfalt wie draußen in der Natur? Wenn ja, wären unsere aktuellen Hygienemaßnahmen zur Bekämpfung aggressiver Keime teilweise kontraproduktiv. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/mut-zu-weniger-reinlichkeit Tue, 22 Jan 2019 10:35:00 +0000 Kaltes Plasma gegen Krankenhauskeime https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/kaltes-plasma-gegen-krankenhauskeime Bakterien, die gegen eine Vielzahl von Antibiotika resistent sind, gefährden die Gesundheit von Menschen und Tieren. Besonders in Krankenhäusern sind sie für geschwächte Patienten ein großes Problem. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/kaltes-plasma-gegen-krankenhauskeime Mon, 21 Jan 2019 09:02:00 +0000 Ein katalytischer Werkzeugkasten für die Wirkstoffsynthese https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/ein-katalytischer-werkzeugkasten-fuer-die-wirkstoffsynthese Der DECHEMA-Preis 2018 geht an Prof. Dr. Dörte Rother, RWTH Aachen und Forschungszentrum Jülich. Sie erhält den Preis für ihre zukunftsweisenden Leistungen bei der Entwicklung effizienter synthetischer Enzymkaskaden zur Herstellung hochwertiger chiraler Substanzen. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/ein-katalytischer-werkzeugkasten-fuer-die-wirkstoffsynthese Fri, 18 Jan 2019 13:56:00 +0000 Wiley und Projekt DEAL unterzeichnen Einigung https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/wiley-und-projekt-deal-unterzeichnen-einigung John Wiley & Sons, Inc., ein weltweit führendes Unternehmen in Forschung und Lehre, gab heute eine bundesweite Partnerschaftsvereinbarung mit dem Projekt DEAL bekannt, das fast 700 akademische Einrichtungen in Deutschland als Konsortium repräsentiert. Gegen eine jährliche Gebühr ermöglicht diese richtungsweisende geschlossene Dreijahresvereinbarung allen Projekt DEAL-Institutionen den Zugang zu den wissenschaftlichen Journals von Wiley zurück bis ins Jahr 1997. https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/wiley-und-projekt-deal-unterzeichnen-einigung Fri, 18 Jan 2019 13:31:00 +0000 70. Mosbacher Kolloquium: High-Resolution Imaging of Cells and Molecules https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/70-mosbacher-kolloquium-high-resolution-imaging-cells-and-molecules Seit der Erfindung der ersten Mikroskope gehören bildgebende Verfahren zu den Schlüsseltechniken der Biologie und angrenzender Wissenschaftsbereiche. Das 70. Mosbacher Kolloquium widmet sich der Anwendung der Mikroskopietechniken, die es ermöglichen, die Dynamiken des Lebens, von einem einzelnen Molekül bis hin zu einem vollständigen Organismus, visuell greifbar zu machen. Wissenschaftliche Organisatoren sind Prof. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/70-mosbacher-kolloquium-high-resolution-imaging-cells-and-molecules Fri, 18 Jan 2019 10:24:00 +0000 Eppendorf ist Sponsor der International Freezer Challenge 2019 https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/eppendorf-ist-sponsor-der-international-freezer-challenge-2019 Die globale Erwärmung ist eine Herausforderung für die Menschheit. Die Nachhaltigkeitsgespräche konzentrieren sich in erster Linie auf den Energieverbrauch von Geräten. Selbst umweltfreundliche und energieeffiziente Tiefkühlschränke verbrauchen traditionell viel Energie, da sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und über Jahre hinweg extrem niedrige Temperaturen halten. https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/eppendorf-ist-sponsor-der-international-freezer-challenge-2019 Fri, 18 Jan 2019 07:32:00 +0000 Modelle des Lebens https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/modelle-des-lebens Friedrich Simmel und Aurore Dupin, Forschenden an der Technischen Universität München (TUM), ist es erstmals gelungen, künstliche Zellverbände zu erzeugen, die miteinander kommunizieren können. Die durch Fettmembranen getrennten Zellen können kleine chemische Signalmoleküle austauschen und dabei komplexere Reaktionen wie Herstellung von RNA oder Eiweißen auslösen. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/modelle-des-lebens Thu, 17 Jan 2019 12:32:00 +0000 Pflanzliche Antioxidantien gewinnen zunehmend an Bedeutung https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/pflanzliche-antioxidantien-gewinnen-zunehmend-bedeutung Der menschliche Organismus ist ständig sogenannten freien Radikalen ausgesetzt, die für den Körper eine Belastung darstellen. Nehmen diese überhand, spricht man von oxidativem Stress, der Krankheiten begünstigen kann. Während dieser in der Vergangenheit mit Hilfe von antioxidativen Vitaminen und Mineralien behandelt wurde, setzen WissenschafterInnen nun vermehrt auf den Einsatz von Phytochemikalien, also sekundäre Pflanzenstoffe. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/pflanzliche-antioxidantien-gewinnen-zunehmend-bedeutung Thu, 17 Jan 2019 12:30:00 +0000 Neue Methode zur Synthese komplexer Moleküle https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neue-methode-zur-synthese-komplexer-molekuele Die Entwicklung neuer effizienter Synthesemethoden ist eines der wichtigsten Ziele der chemischen Forschung. Dabei ist die Kombination von mehreren Reaktionen in eine Operation besonders attraktiv. Diese auch Dominoreaktionen genannten Transformationen ermöglichen es, hochreaktive Intermediate herzustellen, die dann unmittelbar in einer weiteren Reaktion umgesetzt werden. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neue-methode-zur-synthese-komplexer-molekuele Thu, 17 Jan 2019 11:21:00 +0000 Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis für die Proteinfaltung https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/paul-ehrlich-und-ludwig-darmstaedter-preis-fuer-die-proteinfaltung Der Deutsche Franz-Ulrich Hartl (61) und der US-Amerikaner Arthur L. Horwich (68) werden am 14. März 2019 den mit 120.000 € dotierten Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis in der Frankfurter Paulskirche erhalten. Das gab der Stiftungsrat der Paul Ehrlich-Stiftung heute bekannt. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/paul-ehrlich-und-ludwig-darmstaedter-preis-fuer-die-proteinfaltung Thu, 17 Jan 2019 10:51:00 +0000 Klettverschluss für menschliche Zellen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/klettverschluss-fuer-menschliche-zellen Die Fähigkeit der Zellen, aneinander und an ihrer Umgebung zu haften, ist die Grundlage für ein multizelluläres Leben. Die Adhäsion, also das Aneinanderhaften, erfolgt über verschiedene Rezeptoren an der Zelloberfläche, die an spezifischen Liganden in ihrer Umgebung binden. Trotz der Bedeutung dieser Adhäsionsrezeptoren gibt es nur wenige Werkzeuge, um ihre Wechselwirkungen mit der Umwelt präzise zu steuern. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/klettverschluss-fuer-menschliche-zellen Wed, 16 Jan 2019 07:12:00 +0000 Multiple Sklerose: Hilfe zur zellulären Selbsthilfe https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/multiple-sklerose-hilfe-zur-zellulaeren-selbsthilfe Bei Krankheiten wie der Multiplen Sklerose ist die isolierende Ummantelung von Nervenzellen geschädigt. Forschende der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben jetzt herausgefunden, wie der Körper seinen eigenen Reparaturmechanismus in Gang setzt, um diese Schäden zu begrenzen. Die Ergebnisse bilden die Basis für die Entwicklung neuer Wirkstoffe zur Behandlung der Multiplen Sklerose. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/multiple-sklerose-hilfe-zur-zellulaeren-selbsthilfe Tue, 15 Jan 2019 12:30:00 +0000 Menschliche Darmflora durch Nanopartikel in der Nahrung beeinflussbar https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/menschliche-darmflora-durch-nanopartikel-der-nahrung-beeinflussbar Nanopartikel binden an Darm-Mikroorganismen und beeinflussen so deren Lebenszyklus. Die Erkenntnisse dienen sowohl als Grundlage für weitere epidemiologische Untersuchungen als auch der Entwicklung "probiotischer Nanopartikel". https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/menschliche-darmflora-durch-nanopartikel-der-nahrung-beeinflussbar Tue, 15 Jan 2019 09:58:00 +0000 Studie zu Krankenhausinfektionen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/studie-zu-krankenhausinfektionen Jeder achte neu in eine Klinik eingewiesene Patient trägt bereits sogenannte ESBL-Keime in sich – dies konnten Wissenschaftler des InfectoGnostics Forschungscampus Jena jetzt in einer Beobachtungsstudie an 1334 Patienten belegen. Infektionen mit den eigenen ESBL-Erregern blieben zwar in der Studie noch ein Ausnahmefall, allerdings zeigten die Forscher, dass die Erreger ihre Resistenzgene an andere Bakterienstämme in der Klinik weitergeben könnten. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/studie-zu-krankenhausinfektionen Tue, 15 Jan 2019 08:01:00 +0000 Umwandlung von Brustkrebszellen in Fettzellen hemmt Metastasenbildung https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/umwandlung-von-brustkrebszellen-fettzellen-hemmt-metastasenbildung Eine neuartige Kombinationstherapie kann bösartige Brustkrebszellen dazu zwingen, sich in Fettzellen umzuwandeln. Damit lässt sich bei Mäusen die Bildung von Metastasen verhindern. Dies berichten Forschende vom Departement Biomedizin der Universität Basel im Fachblatt Cancer Cell. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/umwandlung-von-brustkrebszellen-fettzellen-hemmt-metastasenbildung Mon, 14 Jan 2019 18:45:00 +0000 Risikofreude liegt auch in den Genen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/risikofreude-liegt-auch-den-genen Wissenschaftler der UZH haben zusammen mit einer internationalen Forschungsgruppe genetischen Varianten identifiziert, die mit Risikobereitschaft verbunden sind. Es handelt sich dabei um eine der ersten Untersuchungen, die Genvarianten mit Verhaltensweisen verknüpft, die für die sozialwissenschaftliche Forschung relevant sind. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/risikofreude-liegt-auch-den-genen Mon, 14 Jan 2019 18:23:00 +0000 Neue dynamische Sonden für Ionen in Wechselwirkung mit Biomolekülen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neue-dynamische-sonden-fuer-ionen-wechselwirkung-mit-biomolekuelen Ionenpaare aus negativ geladenen Phosphatgruppen und positiven Magnesiumionen sind ein wichtiges Strukturelement von DNA und RNA in wässriger Umgebung. Schwingungen der Phosphatgruppen wurden jetzt als selektive Sonden solcher Kontakt-Ionenpaare etabliert und geben Einblick in Wechselwirkungen und Strukturen auf der ultraschnellen Zeitskala molekularer Dynamik. Struktur und Funktion der DNA und RNA https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neue-dynamische-sonden-fuer-ionen-wechselwirkung-mit-biomolekuelen Mon, 14 Jan 2019 09:15:00 +0000 Das dritte Auge der Algen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/das-dritte-auge-der-algen Einen ungewöhnlichen neuen Lichtsensor haben Wissenschaftler der Universitäten Würzburg und Bielefeld in Grünalgen entdeckt. Er löst eine Reaktion aus, wie sie auch im Auge des Menschen abläuft. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/das-dritte-auge-der-algen Fri, 11 Jan 2019 18:39:00 +0000 Neues Medikament gegen Metastasenbildung identifiziert https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neues-medikament-gegen-metastasenbildung-identifiziert Die grösste Gefahr bei Brustkrebs sind Metastasen. Sie verbreiten die Krebszellen im ganzen Körper. Forschende der Universität und des Universitätsspitals Basel haben nun einen Wirkstoff entdeckt, der die Bildung von Metastasen unterdrückt. In der Zeitschrift Cell berichten die Molekularbiologen, Bioinformatiker und Kliniker über ihren interdisziplinären Ansatz. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neues-medikament-gegen-metastasenbildung-identifiziert Thu, 10 Jan 2019 16:40:00 +0000 Antibiotika in Gülle: Biogasanlage keine Barriere https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/antibiotika-guelle-biogasanlage-keine-barriere Viele in der Tiermedizin verwendete Antibiotika, die über Urin und Kot in die Gülle gelangen, lassen sich in Biogasanlagen nicht beseitigen. Das ist das Ergebnis eines Projektes der Justus-Liebig-Universität Gießen, das die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fachlich und finanziell mit rund 343.800 Euro gefördert hat. In Deutschland werden in der Tierhaltung tonnenweise Antibiotika eingesetzt. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/antibiotika-guelle-biogasanlage-keine-barriere Thu, 10 Jan 2019 09:20:00 +0000