GIT-Labor – Portal für Anwender in Wissenschaft und Industrie https://www.git-labor.de/rss.xml de Wie sich Bakterien gegen Plasmabehandlung schützen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/wie-sich-bakterien-gegen-plasmabehandlung-schuetzen Angesichts von immer mehr Bakterien, die gegen Antibiotika resistent werden, setzt die Medizin unter anderem auf die Behandlung mit Plasmen. Forscherinnen und Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) haben gemeinsam mit Kollegen aus Kiel untersucht, ob Bakterien auch dagegen unempfindlich werden können. Sie identifizierten 87 Gene des Bakteriums Escherichia coli, die möglicherweise eine schützende Funktion gegen wirksame Bestandteile von Plasmen haben. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/wie-sich-bakterien-gegen-plasmabehandlung-schuetzen Wed, 19 Jun 2019 11:05:00 +0000 Verborgene Proteinstrukturen sichtbar machen https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/verborgene-proteinstrukturen-sichtbar-machen Forschungsorientierte Lehre und interdisziplinäre Kooperationen zahlen sich aus: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Konstanz entwickelten einen spektroskopischen Ansatz zur Untersuchung von bisher schwer zugänglichen Proteinstrukturen. Im Digitalmagazin der Universität Konstanz „campus.kn“ berichten wir über die neue Herangehensweise und ihre Entwicklung an der Schnittstelle zwischen Biologie und Chemie. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/verborgene-proteinstrukturen-sichtbar-machen Wed, 19 Jun 2019 03:51:00 +0000 Wer über den Klimawandel redet, muss auch über Mikroben reden https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/wer-ueber-den-klimawandel-redet-muss-auch-ueber-mikroben-reden Nicht nur generell in der dynamischen Erdgeschichte sondern gerade auch beim menschengemachten Klimawandel spielen Mikroorganismen eine wichtige Rolle. Sie können seine Auswirkungen verstärken, aber auch verringern. Mehr als 30 führende MikrobiologInnen aus der ganzen Welt appellieren nun, die kleinsten Bewohner der Erde in wissenschaftlichen Studien und technologischen Maßnahmen zur Anpassung nicht zu vergessen. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/wer-ueber-den-klimawandel-redet-muss-auch-ueber-mikroben-reden Wed, 19 Jun 2019 03:48:00 +0000 Ionenkanal mit Türsteher https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/ionenkanal-mit-tuersteher Ionenkanäle sind Poren in der Membran von Zellen oder Zellorganellen, die den Transport von positiv oder negativ geladenen Teilchen, sogenannten Ionen, durch diese Membranen ermöglichen. Biochemikerinnen und Biochemiker der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben nun erstmals einen hochaufgelösten Blick auf den menschlichen Calcium-Ionenkanal TRPML2 und die Struktur eines großen Rings geworfen, den der Kanal auf einer Seite der Membran besitzt.  https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/ionenkanal-mit-tuersteher Tue, 18 Jun 2019 13:51:00 +0000 Ursache von "Erschöpfungszustand" von Immunzellen gefunden https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/ursache-von-erschoepfungszustand-von-immunzellen-gefunden Tumore und manche Virusinfektionen sind Herausforderungen für den Körper, die das Immunsystem oft nicht in den Griff bekommen kann. Es schaltet dann auf einen Zustand mit reduzierten Funktionen um, in dem die Krankheit nicht mehr ausreichend bekämpft wird. Einem Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) gelang jetzt ein großer Erfolg: sie konnten den entscheidenden molekularen Schalter identifizieren, der diese reduzierte Immunantwort auslöst. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/ursache-von-erschoepfungszustand-von-immunzellen-gefunden Tue, 18 Jun 2019 08:06:00 +0000 Die verborgene Struktur des Periodensystems https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/die-verborgene-struktur-des-periodensystems Das Periodensystem der Elemente, das die meisten Chemiebücher abbilden, ist ein Spezialfall. Denn bei dieser tabellarischen Übersicht der chemischen Elemente, die auf Dmitri Mendelejew und Lothar Meyer zurückgeht, und den Ansätzen anderer Chemiker, die Elemente zu organisieren, handelt es sich um unterschiedliche Darstellungsformen einer verborgenen Struktur der chemischen Elemente. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/die-verborgene-struktur-des-periodensystems Tue, 18 Jun 2019 06:04:00 +0000 Inventur in der Synapse https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/inventur-der-synapse Synapsen sind mikroskopisch kleine Strukturen zur Informationsübertragung im Gehirn. Sie enthalten mehrere Tausend einzelner Proteine, die wie molekulare Maschinen zusammenwirken, um Denken, Fühlen und Erinnern zu ermöglichen. Ist die Funktion solcher Synapsenproteine gestört, können Hirnerkrankungen auftreten. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Neurobiologie (LIN) haben dazu beigetragen, viele dieser Synapsenproteine zu entschlüsseln. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/inventur-der-synapse Mon, 17 Jun 2019 13:25:00 +0000 Methodenoptimierung in der Metabolomik https://www.git-labor.de/forschung/informationstechnologie-it/methodenoptimierung-der-metabolomik Unter „untargeted metabolomics“ wird eine Forschungsdisziplin verstanden, welche ohne jede Vorkenntnis signifikante Veränderungen eines Versuchs gegenüber eines Vergleichsansatzes, z. B. mittels Massenspektrometrie, untersucht. Dadurch können z. B. Biomarker für Krankheiten, veränderte Stoffwechsellagen oder bisher unbekannte Stoffwechselprodukte von Arznei- oder Giftstoffen eruiert werden. Der Erfolg solcher Untersuchungen hängt jedoch u. a. https://www.git-labor.de/forschung/informationstechnologie-it/methodenoptimierung-der-metabolomik Mon, 17 Jun 2019 06:55:00 +0000 Mikrowellenaufschluss im Bereich Umweltanalytik https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/mikrowellenaufschluss-im-bereich-umweltanalytik-0 Angesichts anwachsender Belastungen der Umwelt durch Schwermetalle, Pharmazeutika, Pestizide und vieler weiterer Schadstoffe gewinnt die Umweltanalytik zunehmend an Bedeutung. https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/mikrowellenaufschluss-im-bereich-umweltanalytik-0 Mon, 17 Jun 2019 06:50:00 +0000 Am Anfang des Lebens https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/am-anfang-des-lebens Das Erbmolekül DNA ist womöglich viel früher entstanden als bislang angenommen. Chemiker um Oliver Trapp zeigen einen einfachen Reaktionsweg, wie es aus einfachen Bausteinen auf der frühen Erde hat hervorgehen können. Ein evolutionäres Erfolgsmodell https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/am-anfang-des-lebens Sat, 15 Jun 2019 09:51:00 +0000 Doch nicht so stumm https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/doch-nicht-so-stumm Gen-Veränderungen im Protein-Bauplan galten bislang als irrelevant, wenn trotzdem die gleichen Protein-Bausteine hergestellt werden. Nun zeigen Freiburger Forscher, dass diese Mutationen durchaus die Proteinaktivität in Krebszellen verändern können. Die Studie erschien am 12. Juni 2019 im Fachmagazin Nature Communications. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/doch-nicht-so-stumm Thu, 13 Jun 2019 13:58:00 +0000 Online-Seminar: Raman- und IR-Spektroskopie in der Wirkstoffforschung https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/online-seminar-raman-und-ir-spektroskopie-der-wirkstoffforschung In diesem englischsprachigen, jederzeit kostenlos abrufbaren Webinar werden Methoden der Festkörperanalytik zur schnellen Charakterisierung von Medikamenten vorgestellt. Das zweiteilige Online-Seminar beschreibt die Vorteile der Raman- und IR-Spektroskopie für die Analytik pharmazeutischer Substanzen. Anhand anschaulicher Beispiele wird unter anderem demonstriert, wie diese Methoden zur Bestimmung der Kristallinität der Feststoffe eingesetzt werden können. https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/online-seminar-raman-und-ir-spektroskopie-der-wirkstoffforschung Thu, 13 Jun 2019 06:30:00 +0000 Stärkste Base ihrer Art https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/staerkste-base-ihrer-art Eine Forschungsgruppe um den Marburger Chemiker Professor Dr. Jörg Sundermeyer hat die stärkste metallfreie, ungeladene Base hergestellt, die bislang bekannt ist. Das Team verspricht sich davon Fortschritte für die Elektromobilität, etwa beim Einsatz in Brennstoffzellen, und in anderen katalytischen Prozessen. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/staerkste-base-ihrer-art Wed, 12 Jun 2019 06:49:00 +0000 Rauschanalyse von peristaltischen Pumpen für die Atomspektroskopie https://www.git-labor.de/forschung/chemie-physik/rauschanalyse-von-peristaltischen-pumpen-fuer-die-atomspektroskopie Täglich werden tausende von peristaltischen Pumpen in der Atomspektroskopie, insbesondere in der ICP-OES [1] und ICP-MS [2], eingesetzt, um die flüssige Analysenprobe dem Zerstäuber zuzuführen. Pulsationen der Pumpe können bei unsachgemäßer Handhabung oder mangelnder Wartung direkt Einfluss auf das Analysenergebnis nehmen, und wir wollen in diesem Beitrag zeigen, wie durch Rauschanalysen Pumpenprobleme minimiert werden können.   Funktionsprinzip einer peristaltischen Pumpe https://www.git-labor.de/forschung/chemie-physik/rauschanalyse-von-peristaltischen-pumpen-fuer-die-atomspektroskopie Wed, 12 Jun 2019 05:47:00 +0000 Lesenswert: Gesünder leben mit Heilpflanzen https://www.git-labor.de/forschung/literatur/lesenswert-gesuender-leben-mit-heilpflanzen Ist es der zunehmende Alltagsstress, zu viel ungesundes Essen, ein Übermaß an Heizung und Klimaanlage oder eben doch der Kindergarten als Brutstätte ganz neuer Virenstämme? Was es auch sein mag, subjektiv nimmt die Krankheitsanfälligkeit der Bevölkerung zu. Der schnelle Griff zu Medikamenten ist aber nicht immer ratsam, stellen diese doch teilweise auch eine Belastung für den Körper dar. Das kann für klassische und pflanzliche Arzneimittel gleichermaßen gelten. Vor allem Männer wissen aber, in solchen Fällen hilft immer Mama fragen. https://www.git-labor.de/forschung/literatur/lesenswert-gesuender-leben-mit-heilpflanzen Wed, 12 Jun 2019 05:47:00 +0000 Identifizierung von Mikroplastik in Umweltproben https://www.git-labor.de/forschung/umwelt/identifizierung-von-mikroplastik-umweltproben Mikroplastik (MP) in Umweltproben schnell und zuverlässig zu bestimmen ist eine herausfordernde Aufgabe. Mit einer weitgehend automatisierten Kombination von optischer Partikelanalyse, FTIR- und Raman-Mikroskopie und spektraler Datenbanksuche können Partikelgrößen, Partikelgrößenverteilungen und die Art des Polymers einschließlich Farbpartikel ermittelt werden. https://www.git-labor.de/forschung/umwelt/identifizierung-von-mikroplastik-umweltproben Wed, 12 Jun 2019 05:22:00 +0000 Festkörperbatterien https://www.git-labor.de/forschung/materialien/festkoerperbatterien   https://www.git-labor.de/forschung/materialien/festkoerperbatterien Sat, 08 Jun 2019 14:00:00 +0000 Wasserlösliche Polymere Teil 2: https://www.git-labor.de/forschung/chemie-physik/wasserloesliche-polymere-teil-2 Ebenso wie unlösliche Polymere werden auch lösliche Polymere direkt in die Umwelt über Kunststoffabfall (z. B. nicht vollständig geleerte Shampooflaschen), über PCCPs oder Detergentien, die z. B. beim Schwimmen oder Waschen in den Wasserkreislauf eingebracht und innerhalb dessen transportiert. https://www.git-labor.de/forschung/chemie-physik/wasserloesliche-polymere-teil-2 Fri, 07 Jun 2019 07:21:00 +0000 Antibiotische Schmuckschnalle https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/antibiotische-schmuckschnalle Antibiotika-resistente Bakterien sind ein zunehmendes Gesundheitsproblem. Neuartige Antibiotika tun Not. Deutsche Forscher wurden kürzlich fündig: In der menschlichen Nase entdeckten sie Lugdunin, ein neuartiges zyklisches Peptid, das aus dem Bakterium Staphylococcus lugdunensis stammt und stark antimikrobiell wirksam ist – unter anderem gegen resistente Staphylococcus aureus-Stämme. Anhand synthetischer Varianten gelang ihnen jetzt die Aufklärung des Wirkmechanismus. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/antibiotische-schmuckschnalle Thu, 06 Jun 2019 12:13:00 +0000 Unkrautmanagement mit Lasertechnik https://www.git-labor.de/forschung/umwelt/unkrautmanagement-mit-lasertechnik Um dem Ansatz einer nachhaltigen Landwirtschaft in Zeiten von Precision, Smart bzw. Digital Farming gerecht zu werden, müssen neue Verfahren für die nicht-chemische Kontrolle von Unkraut entwickelt werden. Daher ist es wichtig die Entwicklung feldtauglicher Geräte anzugehen und deren robusten Einsatz zu demonstrieren.   https://www.git-labor.de/forschung/umwelt/unkrautmanagement-mit-lasertechnik Wed, 05 Jun 2019 14:24:00 +0000 Das Team des Unternehmens iVention B.V. mit Sitz in den Niederlanden wird ab Juni 2019 durch https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/das-team-des-unternehmens-ivention-bv-mit-sitz-den-niederlanden-wird-ab-juni- Am 1. Juni 2019 erweiterte iVention das Team mit Paul Planje als Managing Direktor Dach. Das ist ein weiterer Schritt des Unternehmens für den Ausbau der deutschsprachigen Region.  https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/das-team-des-unternehmens-ivention-bv-mit-sitz-den-niederlanden-wird-ab-juni- Wed, 05 Jun 2019 07:10:00 +0000 Qualitätskontrolle im biopharmazeutischen Produktionsprozess https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/qualitaetskontrolle-im-biopharmazeutischen-produktionsprozess Mikrobielle Qualitätskontrolle spielt eine entscheidende Rolle im gesamten biopharmazeutischen Produktionsprozess. In dieser englischsprachigen Infografik erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten analytischen Methoden aus diesem Anwendungsgebiet: https://www.git-labor.de/news/firmennachrichten/qualitaetskontrolle-im-biopharmazeutischen-produktionsprozess Wed, 05 Jun 2019 06:17:00 +0000 Neue Wechselwirkung zwischen dünnen Magneten https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neue-wechselwirkung-zwischen-duennen-magneten Wir streamen Videos, ziehen Hörbücher auf mobile Geräte und legen ein Fotoarsenal auf unseren Speichermedien an. Kurzum: Die Speicherkapazität, die wir brauchen, nimmt stetig zu. Forscher arbeiten daher daran, neue Möglichkeiten der Datenspeicherung zu entwickeln. Eine Möglichkeit dafür sind Racetrack-Speicher. Die Daten werden dabei in Nanodrähten gespeichert und zwar in Form von gegensätzlich magnetisierten Bereichen, sogenannten Domänen. Die Ergebnisse der internationalen Forschergruppe wurden kürzlich im wissenschaftlichen Journal Nature Materials veröffentlicht. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/neue-wechselwirkung-zwischen-duennen-magneten Mon, 03 Jun 2019 17:37:00 +0000 Mikroplastik im Kompost https://www.git-labor.de/forschung/umwelt/mikroplastik-im-kompost Das Kompostieren stellt aus Sicht der Kreislaufwirtschaft eine der sinnvollsten Verwertungsmöglichkeiten für organische Abfälle dar – nicht zuletzt auch für den Inhalt der Biotonne. Angesichts der häufig zu beobachtenden Verunreinigungen dieses Bioabfalls stellt sich allerdings die Frage, ob so nicht auch signifikante Mengen an Störstoffen, allen voran an Plastik, in die Umwelt gelangen. https://www.git-labor.de/forschung/umwelt/mikroplastik-im-kompost Mon, 03 Jun 2019 09:23:00 +0000 Intelligente Algorithmen für die Genomforschung https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/intelligente-algorithmen-fuer-die-genomforschung Um herauszufinden, welche Gene für Krankheiten wie Krebs oder Diabetes verantwortlich sind, wird heute häufig auf Methoden des Maschinellen Lernens zurückgegriffen. Damit die klinische Forschung Zugang zu den aktuellsten Algorithmen erhält, hat Prof. https://www.git-labor.de/news/aus-der-wissenschaft/intelligente-algorithmen-fuer-die-genomforschung Mon, 03 Jun 2019 08:22:00 +0000